1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Showtraining mit Elina Tissen - Weltmeisterin vor Titelverteidigung

  6. >

2. Münster Boxnacht

Showtraining mit Elina Tissen - Weltmeisterin vor Titelverteidigung

wn

Münster/Warendorf - Der Countdown läuft. Nach mehr als zweieinhalb Monaten harter Trainingsarbeit wird es am Samstagabend ernst für Weltmeisterin Elina Tissen. Bei der 2. Münster Boxnacht wird sie ihren Titel gegen die Engländerin Juliette Winter über zehn Runden verteidigen. Sieben weitere Kämpfe vervollständigen das Box-Event in der Hafenarena.

"Keine Fragen" - so lautete unmissverständlich die Ansage am Donnerstagnachmittag an die Journalisten, die beim offiziellen Pressetraining von Elina Tissen bei "Karstadts Sports" in Münster erschienen waren. Die Fäuste wurden zwar im aufgebauten Boxring geschwungen, doch alle Protagonisten stiegen solo in den Ring, um ein wenig Show und Werbung in eigener Sache zu betreiben.

So hatte Trainer Maik Hundt gleich mehrere Schützlinge zum Pressetermin mitgebracht. Neben Tissen präsentierte sich das Geschwisterpaar Armina und Nue Zefi, das bei der 2. Münster Boxnacht erstmals WM-Kämpfe bestreitet.

Eine kurze Trainingseinheit für die Öffentlichkeit absolvierte auch Juliette Winter mit ihrem Trainer. Die 38-Jährige tritt bei dem WM-Fight, der auf zehn Runden angesetzt ist, unter ihrem Kampfnamen "Stormy" an.

Für Fragen besteht heute Gelegenheit. Um 15 Uhr stellen sich die Boxerinnen den Journalísten erneut im münsterischen Sportgeschäft. Nach der Pressekonferenz steht das offizielle Wiegen an.

Startseite