1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Sportschulen

  6. >

yangoContent

Sportschulen

wn

„Eliteschule des Fußballs“ – das klingt gewaltig. So einen Namen bekommen Schulen, bei denen alles zusammen gut funktioniert: Schule, Betreuung und Sport. Verliehen wird der Name vom Deutschen Fußball-Bund – kurz DFB. In ganz Deutschland hat der DFB rund 15 Schulen in vielen Städten mit diesem Titel ausgezeichnet. Darunter sind Städte wie Potsdam in Brandenburg, Gelsenkirchen oder Stuttgart in Baden-Württemberg.

Die jungen Fußballer und Fußballerinnen bekommen dort viel Unterstützung, damit sie Sport und Schule unter einen Hut bringen können. Das kann bedeuten: Schon morgens vor der Schule trainieren, der Unterricht beginnt dann später. Außerdem gibt es beispielsweise eine besonderen Betreuung bei Hausaufgaben und Nachhilfe. Und die Klausurtermine sind nicht so festgelegt wie in anderen Schulen.

Startseite