1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Super-Stimmung im Domizil

  6. >

Karneval im Kreis Borken

Super-Stimmung im Domizil

wn

Gronau-Epe - Hoch her ging es an Altweiberfastnacht im St.-Agatha-Domizil. Neben den Bewohnern des Hauses waren zahlreiche Gäste der Einladung zum Eper Seniorenkarneval gefolgt.

Pastor Günther Lube und der stellvertretende Bürgermeister Martin Terhaar eröffneten mit ihren humorvollen Grußworten das närrische Treiben der Senioren. Für ein unterhaltsames Programm sorgten die Darbietungen der Frauengemeinschaften St. Georg und St. Antonius. Wie in jedem Jahr trugen auch Mitarbeiter des Hauses mit ihren Tanz- und Gesangsdarbietungen zur guten Stimmung bei. Prinz und Elferrat der Kolpingfamilie sowie die Garden der GNG und der Eper Bachusjünger waren Höhepunkte der närrischen Veranstaltung.

Musikalisch wurde die Feier von den Senioren des KAB Spielmannzuges mitgestaltet. Durch das Programm führte Friedhelm Harmeling, Einrichtungsleiter des Domizils, der sich bei allen Aufführenden mit dem Karnevalsorden des Hauses bedankte.

Startseite