1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. SVD-Fußballer wollen den positiven Trend bestätigen

  6. >

Archiv

SVD-Fußballer wollen den positiven Trend bestätigen

Martin Weßeling

Drensteinfurt. Seit Montag rollt wieder der Ball bei den Fußballern des SV Drensteinfurt. Die Mannschaft von Trainer Reinhard Zumdick hofft, das gute Abschneiden aus der vergangenen Saison in der Spielzeit 2008/09 zu bestätigen und sich erneut einen Platz im oberen Mittelfeld der Kreisliga A2 zu erkämpfen. Um dieses Vorhaben zu realisieren, wurde der Kader der ersten Mannschaft nur ganz gezielt verstärkt. Prominentester Neuzugang ist dabei Heiko Kuhn, der schon für die Preußen aus Münster in der Regionalliga gespielt hat. Außerdem verstärken Raimund Dönnebrink, Yannik Gunsthövel, Marcel Bonnekoh und Markus Hunsteger das Team.

Bis zum Saisonstart hat Reinhard Zumdick fünf Testspiele geplant. Unter anderem geht es im Rahmen des Trainingslagers gegen Rulle (26. Juli) sowie den SC Sprakel (27. Juli). Am 31. Juli spielen die Stewwerter gegen Ottmarsbocholt, am 2. August gegen den VfL Wolbeck sowie einen Tag später gegen den SC Capelle. Diese Partie könnte allerdings noch gestrichen werden. Die Reserve ist ebenfalls in die Vorbereitung gestartet und trifft in einem Testspiel am Donnerstag um 19.30 Uhr auf den BSV Roxel.

Startseite