1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Taliban

  6. >

yangoContent

Taliban

wn

Taliban heißt übersetzt so viel wie „Religionsschüler“. Das klingt harmlos. Doch das sind die Taliban keineswegs. Vor rund 15 Jahren waren die Taliban noch eine Gruppe von Studenten. Sie nahmen an Schulen vor allem in Pakistan Unterricht in ihrer Religion - dem Islam. Doch dann erkämpfte sich die Gruppe im Nachbarland Afghanistan immer mehr Macht.

Bis 2001 hatten die Taliban fast das ganze Land in ihrer Gewalt. Sie erließen viele unmenschliche und brutale Vorschriften. Im Jahr 2001 marschierten die Amerikaner und ihre Verbündeten in Afghanistan ein. Sie stürzten die Taliban. Doch sie konnten sie nicht ganz besiegen. Ausländische Soldaten sind immer noch im Land, darunter auch deutsche Truppen.

Die Taliban kämpfen dafür, wieder an die Macht zu kommen. Sie greifen oft die fremden Soldaten und die afghanische Regierung an.

Startseite