1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Tim Weber gelingt der späte Ausgleich

  6. >

Archiv

Tim Weber gelingt der späte Ausgleich

wn

Fußball: Die Reserve von Fortuna Schapdetten trennte sich in einem Meisterschaftsspiel vom TuS Saxonia Münster III mit 1:1. Damit bleiben die Fortunen auf eigenem Platz ungeschlagen. In einer umkämpften ersten Halbzeit hatte der Platzherr mehrere Chancen, die er jedoch nicht nutzen konnte. Nach dem Wechsel spielte der Gastgeber einige Minuten in Unterzahl, was der TuS nutzte, um in Führung zu gehen. In der 89. Minute gelang Tim Weber auf Vorlage von Schulze Detten der verdiente Ausgleich. Heute (31. Oktober) treten die Schapdettener gegen den Dritten FC Münster an. Anpfiff ist um 19.30 Uhr in Gievenbeck.

Startseite