1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Tödliche Attacke mit Samurai-Schwert: Mutter steht unter Schock

  6. >

Homepage Thema 6

Tödliche Attacke mit Samurai-Schwert: Mutter steht unter Schock

Dietrich Harhues

Senden - Es war ein völlig unbescholtener junger Mann, mit einem festen Job und Freunden. Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer, Sprecher der Staatsanwaltschaft Münster, betont, dass der 24-Jährige bislang niemals polizeilich ein Erscheinung getreten ist, der seinen Vater tödlich verletzt hat.

Der junge Mann aus dem Walskamp, der Sonntagnacht ein Samurai-Schwert gegen seinen Vater gerichtet hat, gesteht und bereut die Tat, gibt Schweer den Stand der Ermittlungen wieder. Auch Nachbarn seien als Zeugen befragt worden.

Die Mutter, die sich während des Streits mit ihrer Tochter zu Nachbarn geflüchtet hatte, war noch nicht befragt worden. „Sie steht unter Schock“, so Oberstaatsanwalt Wolfgang Schweer.

Startseite