1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. TSV Bocholt geht nach Zittersieg als Tabellenführer ins Spitzenspiel

  6. >

Handball-Verbandsliga der Frauen

TSV Bocholt geht nach Zittersieg als Tabellenführer ins Spitzenspiel

wn

Bocholt. Mit einem knappen 27:26 (14:13)-Heimsieg über den ASV Süchteln verteidigte der TSV Bocholt die Tabellenführung in der Handball-Verbandsliga der Frauen. Fast über die gesamte Spielzeit tat sich das Team vom TSV-Trainer Jörg Bußkamp schwer und schaffte erst im Endspurt den Erfolg.

„Wenn wir nächste Woche gegen den Tabellenzweiten SSV Gartenstadt bestehen wollen, brauchen wir eine deutliche Steigerung und konzentriertere Aktionen auf dem Feld. Diesmal war das nur in wenigen Phasen zu sehen“, meinte Bußkamp. Der Coach war dennoch nicht ganz unzufrieden. „Der Sieg war glücklich, Süchteln hätte durchaus einen Punkt verdient gehabt. Trotzdem hat die Mannschaft gerade in der Schlussphase noch einmal an sich geglaubt und konnte das Spiel so eben noch für sich entscheiden“, so der Trainer.

Zu Beginn der Partie gestattete der TSV dem Gegner zu leichte Tore. Dennoch sprang eine 14:13-Halbzeitführung heraus. Absetzen konnte sich die Bußkamp-Sieben nach der Pause aber nicht. „Ballverluste im Aufbau und zu hastige Abschlüsse brachten Süchteln schnell mit 15:19 in Führung“, so Bußkamp. Dank der konsequenten Verwertung der vielen Strafwürfe - elf im Verlauf des Spiels - kämpfte sich der TSV aber wieder heran. Dabei erwies sich Christin Opladen als Glücksgriff. Sie verwandelte alle Strafwürfe und war mit 19 Treffern die Topscorerin des Spiels. Erst beim Stand von 25:24 drei Minuten vor Abpfiff gelang den TSV-Frauen die erneute Führung. Bocholt setzte dann noch einmal nach und erzielte zwei weitere Treffer. „Alina Geukes im Tor entschärfte in dieser Phase einige Bälle“, so Bußkamp. So sprang am Ende der 27:26-Erfolg heraus.

Im Verfolgerduell setzte sich der SSV Gartenstadt mit 30:22 gegen den SV Straelen durch. Am kommenden Samstag um 20 Uhr kommt es somit zum Spitzenspiel beim SSV Gartenstadt, der zwei Punkte weniger als der TSV auf dem Konto hat.

Startseite