1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Tunnel

  6. >

yangoContent

Tunnel

wn

Der Tunnel auf dem Mond ist so tief, dass mindestens fünf große Schulbusse hintereinander darin verschwinden könnten.

Er hat etwa einen Durchmesser von 65 Metern. Das heißt: Mehr als 30 Erwachsene könnten übereinander darin stehen. Der Eingang des Tunnels liegt in der Nähe eines Kraters auf der Mondseite, die der Erde zugewandt ist. Wie das Loch genau entstand, ist noch nicht klar.

Möglich ist, dass es von einem Meteoriten geschlagen wurde oder bei einem Mondbeben entstand. Es könnte Astronauten eines Tages vor gefährlicher Strahlung, den Einschlägen von Meteoriten und den extremen Temperaturen auf dem Mond schützen.

Startseite