1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Turnhallen durch Harzen verschmutzt

  6. >

Ahlener SG

Turnhallen durch Harzen verschmutzt

Dierk Hartleb

Ahlen - Der Verwaltung sind die Beschwerden über die regelmäßig auftretende Verschmutzung der Realschulturnhalle durch Harz bekannt. Das versicherte Christoph Wessels als zuständiger Fachbereichsleiter im Rathaus am Dienstag in der Sitzung des Sport- und Freizeitausschusses auf Nachfragen von Rita Pöppinghaus-Voss. Wessels wies darauf hin, dass es sich bei dem fraglichen Verein um die Handballer der Ahlener SG handle. Und bei den Beschwerdeführern handele sich übrigens auch um eine Sportgruppe desselben Vereins. Die Reinigung des Hallenbodens gestalte sich sehr aufwendig, sagte Christoph Wessels. In der Vergangenheit sei dem Verein diese auch verschiedentlich schon in Rechnung gestellt worden. ASG-Jugendwart Volker Michalczik wies darauf hin, dass das Harzen nur den Spielern in der Ersten und Zweiten Bundesliga gestattet sei, um die Ballhaftung zu verbessern. Für die Amateure gelte diese Ausnahmeregelung allerdings nicht.

Startseite