1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Unter prominenter Beobachtung

  6. >

Archiv

Unter prominenter Beobachtung

wn

Ahlen - Auch in diesem Jahr nahm der Taekwondo-Verein Satori Ahlen mit neun kampfsportbegeisterten Mitgliedern am 16. Internationalen TDK-Camp in Attendorn teil.

Die über 400 anwesenden Sportler aus zehn Nationen hatten bei dem schweißtreibenden Training durch berühmte Weltklasse-Trainer und aktive Olympiateilnehmer sichtlich viel Spaß. In vier Hallen konnten sie alles lernen, was die Sportart Taekwondo zu bieten hat.

Ob Poomse (Formenlaufen), Selbstverteidigung, Wettkampf, Hapkido oder Akrobatik - für jeden war etwas dabei.

Nur gut, dass genau an diesem Wochenende zudem die Zeitumstellung stattfand. So konnten die Satoris nach dem anstrengenden Samstag eine Stunde länger schlafen und auch noch bei den letzten zwei Einheiten mit Begeisterung teilnehmen.

Es war für die Ahlener Sportler wieder einmal ein ereignisreiches, anstrengendes und lohnenswertes Wochenende.

Startseite