1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Unvergesslicher Abend mit Wehmut

  6. >

Sonntag, 18. Juli - 33. Tag

Unvergesslicher Abend mit Wehmut

Es geht nach Kanolobo, 160 Kilometer. Am Ende suchen wir einen Campingplatz, finden aber keinen. Wir schlafen schließlich an einem lauschigen Plätzchen an der Wolga. Zwei Pärchen leihen uns ihren Grill und sind unsere Gäste. Unsere Unterhaltung besteht hauptsächlich aus folgenden Worten: „Good, Russia good, Germansky good, Fish good, Putin good, Merkel good.“ Doch in diesen...

wn

<1>Es geht nach Kanolobo, 160 Kilometer. Am Ende suchen wir einen Campingplatz, finden aber keinen. Wir schlafen schließlich an einem lauschigen Plätzchen an der Wolga. Zwei Pärchen leihen uns ihren Grill und sind unsere Gäste.

Unsere Unterhaltung besteht hauptsächlich aus folgenden Worten: „Good, Russia good, Germansky good, Fish good, Putin good, Merkel good.“

Doch in diesen vergnüglichen, unvergesslichen Abend mischt sich Wehmut: Nur noch zwei Tage bis Moskau, dann ist das Ziel erreicht, aber leider auch die Radtour zu Ende.

Startseite