1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. USC kommt unter die Räder

  6. >

USC Münster

USC kommt unter die Räder

wn

Münster - Der USC Münster hat in der 1. Frauen-Volleyball Bundesliga die Heimpartie gegen den Dresdner SC verloren. Münster unterlag gegen den Tabellenzweiten sang- und klanglos mit 0:3 (19:25, 16:25, 15:25).

1. Satz: Die Gäste aus Dresden werden ihrer Favoritenrolle gerecht. Stück für Stück erarbeitet sich der DSC einen Vorsprung, die Vorentscheidung ist bei einem 20:14 und 23:17 offenbar gefallen. Am Ende gewinnt Dresden mit 25:19 nach 25 Minuten doch recht deutlich.

2. Satz: Anfangs hält der USC mit. Stationen sind das 5:5 und 9:9, ehe Dresden Mitte des zweiten Satzes Gas gibt. Vom 16:18 an klappt bei Münster nichts mehr. Nach 24 Minuten gewinnt Dresden auch diesen Durchgang mit 25:16.

3. Satz: Der USC geht baden. Nur in den ersten Punkten hält das Team noch mit, aber bei 6:16 ist die Tendenz mehr als klar, die Überlegenheit der Gäste unübersehbar. Über 10:19 und 13:23 geht es ganz schnell zum 15:25 aus Sicht des USC. Nach 71-minütiger Spielzeit ist die Partie mit 0:3 verloren.

Startseite