1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Vier Jahre Haft wegen Totschlags

  6. >

Archiv

Vier Jahre Haft wegen Totschlags

-web- Münster / Emsdetten. Um eine vor der Wohnungstür abgelegte Tüte mit Hundekot entzündete sich in einer städtischen Unterkunft in Emsdetten ein Streit zwischen zwei Zimmernachbarn, der für einen 43-jährigen Mann tödlich endete...

wn

-web- Münster / Emsdetten. Um eine vor der Wohnungstür abgelegte Tüte mit Hundekot entzündete sich in einer städtischen Unterkunft in Emsdetten ein Streit zwischen zwei Zimmernachbarn, der für einen 43-jährigen Mann tödlich endete. Die beiden Männer waren sich wegen der Beseitigung des Hundehaufens in die Haare geraten. Das Schwurgericht Münster verurteilte jetzt den 22-jähigen Kontrahenten wegen Totschlags zu vier Jahren Haft.

Die Kammer war davon überzeugt, dass der Angeklagte vorsätzlich handelte und den Tod des Mannes billigend in Kauf genommen hat. Sie ging aber von einem minderschweren Fall aus, womit – so der Vorsitzende – die vergleichsweise milde Strafe begründet sei. Das Opfer habe den 22-Jährigen zwar angegriffen, aber es habe sich um keine Notwehrsituation gehandelt.

Startseite