1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Vier Schwerverletzte bei Unfall

  6. >

Homepage Thema 1

Vier Schwerverletzte bei Unfall

Martin Borck

Heek-Nienborg - Bei einem Unfall auf der Ammert in Nienborg sind am frühen Samstagabend vier Menschen schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei befuhr ein VW mit zwei Insassen von Nienborg kommend die Ochtruper Landstraße.

Im Kreuzungsbereich mit der Natostraße/Auf der Ammert stieß der vorfahrtberechtigte VW mit einem Mercedes mit Essener Kennzeichen zusammen. Dessen Fahrer hatte offenbar im Kreuzungsbereich gewendet und bei dem Manöver das Stoppschild übersehen. Während der Mercedes durch den Zusammenprall auf die Seite geschleudert wurde, geriet der VW nach rechts von der Straße ab in den Graben und überschlug sich. Das Fahrzeug fing Feuer.

Die Insassen konnten sich selbst befreien. Alle vier Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt. Auch der Rettungshubschrauber wurde zum Unfallort beordert. Lebensgefahr besteht bei den Verletzten nicht. Die Feuerwehr Nienborg löschte den brennenden Wagen mit Schaum.

Startseite