1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Volksschüler aus Bockraden treffen sich 56 Jahre nach der Schulentlassung

  6. >

Archiv

Volksschüler aus Bockraden treffen sich 56 Jahre nach der Schulentlassung

Claudia Keller

Ibbenbüren. Sechsundfünfzig Jahre nach ihrer Schulentlassung trafen sich am Freitag die ehemaligen Kassenkameraden der Volksschule Oberbockraden wieder. Zum ersten Mal traf sich der Entlassjahrgang 1955 zwanzig Jahre nach dem Ende ihrer Schulzeit, Mitte der 70er- Jahre.

Bereits zum neunten Mal organisierte Christel Assmann das Klassentreffen. „Wir treffen uns mittlerweile, weil schon viele Klassenkameraden verstorben sind, alle drei Jahre und freuen uns schon auf das Jahr 2014“, so die Organisatorin Christel Assmann.

Aus Drensteinfurt und dem Altkreis Tecklenburg führten die Wege der einstigen Oberbockradener Kinder zum gemeinsamen Abendessen, Austausch und Erinnern an alte Zeiten in der Landgaststätte Rohlmann in Ibbenbüren.

Startseite