1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Vom Glück der Erde

  6. >

Parklandschaft Kreis Warendorf 2007

Vom Glück der Erde

wn

Wer gerne mit dem Pferd durch die Natur reitet, darf sich freuen – denn die Regionale Reitroute lädt mit neuen Verbindungswegen und einer Gesamtlänge von 33 Kilometern zur Entdeckungstour hoch zu Ross ein. Das neue Reitwegenetz bietet Reitern neue Möglichkeiten, auch kürzere Tagesritte durch die Parklandschaft des Kreises Warendorf zu unternehmen.

Neben der Gesamtroute von 120 Kilometern können jetzt fünf Rundkurse mit Längen von 15, 20, 33, 45 und 68 Kilometern beritten werden. Durch die Verbindungsrouten werden vorhandene, teilweise nicht gekennzeichnete, lokale Reitrouten in das ausgeschilderte Netz integriert. Bei den genutzten Wegen handelt es sich nahezu ausschließlich um bereitbare Bankette auf öffentlichen Wirtschaftswegen oder um naturbelassene unbefestigte Wege.

Die neuen Verbindungsrouten sind mit dem gleichen sechseckigen Reit-routenschild wie die schon bestehende Regionale Reitroute ausgeschildert. An den Verknüpfungspunkten werden Richtungsangaben den Reitern ohne Karten die Orientierung erleichtern. Bis zur Neuauflage der Reitwanderkarte werden Einleger mit der Darstellung der neuen Routen zur Verfügung gestellt.

Startseite