1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Vorbereitungen auf das Jubiläum 2009 laufen auf Hochtouren

  6. >

Archiv

Vorbereitungen auf das Jubiläum 2009 laufen auf Hochtouren

wn

Gronau. Der Einladung zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Gleis waren zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins Buterland-Beckerhook gefolgt. Präsident Heinz Verst begrüßte insbesondere den amtierenden König Thomas Wolter und die anwesenden Ehrenmitglieder. Schriftführer Jörg Frieske informierte über die Ergebnisse der letzten Vorstandsversammlungen. Der Geschäftsbericht mit allen Aktivitäten der vergangenen zwölf Monate wurde von Thomas Krotzek vorgetragen.

Über die Einnahmen und Ausgaben sowie den aktuellen Kassenbestand berichtete Jochen Diekmann. Die einwandfreie Kassenführung wurde vom Kassenprüfer Berthold Vöcking bestätigt. Die Versammlung stimmte dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes ohne Gegenstimmen zu.

Der Präsident dankte allen aktiven Mitgliedern, Offizieren, Jungschützen sowie den Vorstandskollegen für das Engagement. Die Bedeutung und Wichtigkeit der Aufgaben des Kinderfestausschusses für den Nachwuchs des Vereins und zum Wohl der Kinder wurde ganz besonders hervorgehoben.

Die Offiziere Torsten Arnzen, Norbert Droste, Josef Lütke-Glanemann, Martin Schreiber, Alois Verst und Norbert Wülker stellten sich zur Wiederwahl und wurden mit großer Mehrheit in ihren Ehrenämtern bestätigt. Als zweiter Kassenprüfer wurde Heinrich Thebelt gewählt.

Hauptthema an diesem Abend war das 100-jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2009. Heinz Verst berichtete darüber, dass die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.

Die geplante Festfolge wurde den Mitgliedern vorgestellt. Das Grundgerüst steht. Die Festausschüsse sind gebildet und haben ihre Arbeit aufgenommen. Die Unterstützung durch interessierte und fachkundige Mitglieder ist jederzeit willkommen. Zur Erstellung der Festbögen wird das Engagement einiger Nachbarschaften aus dem Vereinsbezirk erbeten. Berthold Doetkotte und Hermann Thebelt sind die Ansprechpartner für Anmeldungen bzw. Rückfragen.

Der Präsident wies auf die nächsten Termine hin, das Pokal- und Preisschießen bei Gleis am 5. Januar und das Winterfest im Dinkelhof am 19. Januar.

Startseite