1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Vorwärts Epe 2 erreichte zweite Runde

  6. >

Archiv

Vorwärts Epe 2 erreichte zweite Runde

wn

Fußball: Nach Neunmeterschießen (6:5) hat Eintracht Ahaus im Finale zweier Bezirksligisten das Hallenturnier von Eintracht Stadtlohn gewonnen. Das Nachsehen im Endspiel hatte die SG Borken. Gastgeber Stadtlohn entschied das Neunmeterschießen um Rang drei mit 3:2 gegen den TuS Haltern für sich. Vorwärts Epe 2 hatte sich nach vier Verst-Treffern für die Zwischenrunde qualifiziert, die der VfB Alstätte nach drei Niederlagen gegen TuS Haltern (0:2), FC Oeding (0:1) und Eintracht Stadtlohn (2:4, Tore: Harking) verpasst hatte. Ein 3:1 über Eintracht Stadtlohn (Tore: Overbeeke, Sahle, Kwekkeboom) reichte den Eperanern aber nicht zum Einzug in das Semifinale. Gegen SpVgg Vreden2 (1:2, Tor: van Schelve) und Eintracht Ahaus (1:3, Tor: Sahle) hatten die Vorwärtsler verloren.

Startseite