1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Wallhecken sollen Häuser beheizen

  6. >

Archiv

Wallhecken sollen Häuser beheizen

-gir- Kreis Steinfurt. Mehr als 10 000 Kilometer Wallhecken wachsen im Münsterland und produzieren jährlich 100 000 Kubikmeter Holz – genug, um 12 000 Einfamilienhäuser ein Jahr lang zu beheizen. Dieses Potenzial will der Kreis Steinfurt mit dem...

wn

-gir- Kreis Steinfurt. Mehr als 10 000 Kilometer Wallhecken wachsen im Münsterland und produzieren jährlich 100 000 Kubikmeter Holz – genug, um 12 000 Einfamilienhäuser ein Jahr lang zu beheizen. Dieses Potenzial will der Kreis Steinfurt mit dem Regionalforstamt Münster verstärkt nutzen. Er installiert ein „Hecken-Management“. Kern ist das Wallhecken-Informationssystem „WallIS“. Eigentümer können hier online ihre Hecke anmelden. Ein Mangement-Büro bündelt die Hecken zu Losen, die ausgeschrieben werden. Profis führen die Pflegarbeiten aus, die Abschnitte werden zu Holzhackschnitzeln verarbeitet, die bis zu 20 Euro pro Schüttraummeter erlösen. So wird auch die Pflege kurzer Heckenabschnitte profitabel.

Startseite