1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Waschtag aus Omas Zeit

  6. >

Parklandschaft Kreis Warendorf 2007

Waschtag aus Omas Zeit

wn

Dieses in Deutschland wohl einmalige Museum zeigt in detaillierter und humorvoller Weise den mühevollen, von harter körperlicher Arbeit geprägten Waschtag zu Omas Zeiten.

Die ältesten der mehr als 5000 Exponate stammen aus dem 17. Jahrhundert, der größte Teil entstammt jedoch aus der Zeit unserer Großeltern. Vom kleinen Seifenstück bis zur tonnenschweren Kaltmangel wird ein lebendiges Bild der Entwicklung des Hausfrauenalltags vermittelt.

Das Museum ist von April bis November sonn- und feiertags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Selbstverständlich sind auch außerhalb der Öffnungszeiten Besichtigungen möglich. Auf Anfrage organisiert der Verkehrsverein gern eine Führung mit anschließendem Kaffeetrinken, so dass nach dem Besuch noch Gelegenheit zum „Klönen und Schnacken“ ist.

Startseite