1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Wechsel unter den Bögen: Tollkötter am Prinzipalmarkt

  6. >

Lokales

Wechsel unter den Bögen: Tollkötter am Prinzipalmarkt

Gabriele Hillmoth

Münster - Tollkötter ist ein typisches „Stadtkind“ und bleibt es: Konstanze Hanke und Johannes Bungardt freuen sich, denn ein Wunsch der Geschäftsführer der Bäckerei Heinrich Tollkötter GmbH geht in Erfüllung. Im Januar werden sie im Haus Monhof eine weitere Filiale eröffnen. Die Fünfte. Tollkötters reihen sich ein in die Prinzipalmarkt-Kaufleute.

Sorge, dass sich ihre Filialen zwischen Rothenburg und Bergstraße gegenseitig die Kunden abwerben könnten, haben sowohl Konstanze Hanke als auch ihr Vater Johannes Bungardt nicht. Das Gegenteil sei der Fall, sagt der Seniorchef des Familienbetriebes, der 105 Jahre in Münster existiert und heute rund 40 Mitarbeiter beschäftigt.

Tollkötters konzentrieren sich ausschließlich auf die Innenstadt. Neben derzeit vier City-Geschäften und zwei Marktständen am Dom und in Hiltrup betreibt Tollkötter eine Backstube mit Verkauf auf der Mersmannsstiege. Mit der Eröffnung des neuen Standortes im Januar, sagt Konstanze Hanke, werden zusätzlich neue Arbeitsplätze geschaffen.

Lange haben die Tollkötter-Geschäftsführer ein neues Ladenlokal in der City gesucht - als Ersatz für ihren Standort Salzstraße und für eine Filiale im Untergeschoss bei Galeria Kaufhof, die nach der Aufgabe der Delikatessa Anfang des Jahres geschlossen werden musste.

Der Zufall führte die Familien Bungardt und Monhof zusammen. Mark Monhof hatte bereits in jungen Jahren für Tollkötters Brot ausgefahren. Man kam ins Gespräch - und wurde sich schnell einig.

Die Vermieterfamilie Monhof freut sich, dass mit Tollkötter ein münsterischer Traditionsbetrieb das rund 45 Quadratmeter große Ladenlokal übernimmt. Und Tollkötters freuen sich, so Konstanze Hanke, dass die Miete trotz der 1-A-Lage und mit Blick auf „ihre“ Salzstraße erschwinglich sei.

Und Vodafone? Das Mobilfunk-Unternehmen zieht sich nach dreieinhalb Jahren vorzeitig aus dem Mietvertrag zurück.

Startseite