1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Weiteres neues Ziel im Sommerflugplan:

  6. >

FMO Nachrichten

Weiteres neues Ziel im Sommerflugplan:

wn

Air Berlin fliegt nonstop nach Sylt Der Sommerflugplan 2010 wird immer umfangreicher. Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin wird vom Flughafen Münster/Osnabrück nonstop auf die Nordseeinsel Sylt fliegen. Ab dem 27. März und damit bereits zu den Osterferien startet jeden Samstag um 14 Uhr ein Flugzeug zur beliebten Urlaubsinsel. Rückflüge gibt es ebenfalls samstags um 15.30 Uhr. Die Flugzeit nach Westerland beträgt gerade einmal 60 Minuten. Die Flüge sind eine attraktive Alternative zur stundenlangen und stauanfälligen Autoanreise. Die Flüge sind ab sofort buchbar. Ticket gibt es bereits ab 29 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren im Internet (www.airberlin.com und www.fmo.de), rund um die Uhr im Service-Center der Air Berlin (Tel.: 01805 - 737 800) und in jedem Reisebüro. Erst Anfang Januar hatte Air Berlin mit Rimini an der italienischen Adriaküste ein weiteres neues Ziel ab FMO verkündet. Die mit 99 km² größte Nordseeinsel Sylt ist mit ihren 1.750 jährlichen Sonnenstunden bei Familien und Szenegängern gleichermaßen beliebt. Neben spektakulären Sonnenuntergängen am Roten Kliff, der Flaniermeile auf Westerland lockt Harald Säcklers legendäre „Sansibar“ sicherlich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher auf die Insel.

Startseite