1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Willkommen! - Neue Froscharten entdeckt

  6. >

yangoContent

Willkommen! - Neue Froscharten entdeckt

wn

Gibt es Zebras auf der Insel Madagaskar? Nö, nur im Trickfilm. Dafür leben auf Madagaskar unglaublich viele andere Tierarten. Und immer noch werden neue entdeckt. Jetzt haben deutsche Forscher dort etwa 130 unbekannte Arten von Fröschen gefunden.

Vorher waren auf der Insel im Indischen Ozean mehr als 240 Froscharten bekannt. Einer der Frösche ist zum Beispiel schwarz-weiß und nur etwa 2,5 Zentimeter lang - wie ein Zwei-Euro-Stück. Die Wissenschaftler untersuchten Tausende Frösche, Kröten und Lurche. Sie entdeckten also Tiere, die schon bekannt waren aber auch neue Arten.

Die Forschungen waren gar nicht so einfach. Die Wissenschaftler waren nämlich vor allem in der Regenzeit zwischen Dezember und Februar und oft nachts unterwegs. Sie mussten bei der Expedition allerlei aushalten: Mücken und Blutegel, ständig nasse Schuhe und Kleider und tagelange Märsche im Dschungel.

Doch das nahmen sie in Kauf. Schließlich geht es auch darum festzustellen, welche Arten es noch gibt. Viele Tiere auf Madagaskar sind vom Aussterben bedroht. Unter anderem weil dort die Wälder immer weiter abgeholzt werden. Dadurch gehen die Lebensräume der Tiere verloren. „Die Zerstörung des Lebensraumes auf Madagaskar könnte viel mehr Arten bedrohen als bisher angenommen“, warnen die Forscher.

Startseite