1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. WSU: Heimauftritt gegen Havixbeck

  6. >

Archiv

WSU: Heimauftritt gegen Havixbeck

wn

Handball: Aufgalopp für die Warendorfer Kreisliga-Handballer vor heimischen Publikum: Am Sonntag um 18 Uhr trifft die neu formierte Mannschaft von Trainer Valton Shala auf SW Havixbeck II. Im Pokal schlug man den Ligakonkurrenten Hohne-Lengerich II mit 15:8 Toren und entführte dort auch beim ersten Saisonspiel beide Punkte (22:21). Auch wenn die Personaldecke nicht besonders groß ist und sich Maik Isernhinke gleich im ersten Spiel verletzte (vermutlich Bänderriss), ist man im WSU-Lager optimistisch. Auch wegen der Rückkehr von Spielmacher Jan Palandt, der im Pokalspiel mit zwölf Toren erfolgreich war und im ersten Saisonspiel passen musste.

Startseite