1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. WSU II besiegt Hiltrup IV 9:5

  6. >

Archiv

WSU II besiegt Hiltrup IV 9:5

wn

Tischtennis: Im vorgezogenen Pflichtspiel besiegte die WSU-Reserve zu Hause die Viertvertretung des TuS Hiltrup mit 9:5. Mit diesem Erfolg hat das heimische Sextett sich in der Bezirksklasse 3 auf Rang vier hochgearbeitet. Es war ein Arbeitssieg, denn die Gäste hielten lange mit und hatten in Peter Lisowski einen Spitzenspieler, der im oberen Paarkreuz in beiden Partien die Oberhand behielt. Das glich Thomas Wulf im WSU-Dress wieder aus. Er blieb im Einzel ungeschlagen und gewann an der Seite von Arif Koyuk auch das Doppel gegen das TuS-Duo Brüx/Löwen. Weitere WSU-Punkte: Oliver Steinkamp, Koyuk, Guido Schlüter, Adrian Kardas, Marcus Schulte, ein Doppel.

Startseite