1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Wünsche erfüllen

  6. >

Archiv

Wünsche erfüllen

Katharina Wirtz

Das Buch „Die Wunschliste“ von Jill Smolinski handelt von einer jungen Frau, die eine Liste mit Wünschen erstellt hat, die sie bis zu ihrem 25. Geburtstag (innerhalb eines Jahres) erfüllt haben will. Doch dann stirbt sie bei einem Autounfall. Bis dahin hat sie nur zwei ihrer 20 Wünsche selbst erfüllen können. Die Fahrerin des Unfallwagens, June, findet die Liste. Aus lauter Schuldgefühlen nimmt sie sich vor, die Liste für die Verstorbene „abzuarbeiten“.

Was sie allerdings nicht weiß, ist, dass sich dadurch auch ihr eigenes Leben verändert. Einige der Punkte dieser Liste sind einen wildfremden Mann zu küssen, eine größere Summe zu spenden, ohne BH aus dem Haus zu gehen und das Leben eines anderen zu verändern. Aber wie? All diesen Aufgaben hat sich June gestellt und dabei ihrem eigenen verkorksten Leben auf die Sprünge geholfen.

Ich kann dieses Buch wirklich nur empfehlen. Es ist warmherzig, lustig und zugleich lehrreich. Es fesselt einen und lässt einen nicht mehr los, gleichzeitig ist es aber auch sehr vielseitig und bewegend. Man fängt automatisch selber an darüber nachzudenken, was man noch alles in seinem eigenen Leben tun und erreichen möchte.

Katharina Wahl

BuchTIPP

Startseite