1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Zwei neue Trainer bei Combat Hall

  6. >

Archiv

Zwei neue Trainer bei Combat Hall

wn

Boxen: Der Gronauer Box Club Combat Hall trägt am 21. und 22. Juni die ersten internationalen offenen Gronauer Stadtmeisterschaften und außerdem ein internationales Gewichtsklassen-Turnier der A-Klasse Männer im Welter-, Mittel-, Halbschwer- und zudem wahrscheinlich auch im Schwergewicht aus. Bei gutem Wetter finden die Kämpfe im Freien statt.

Mit dem Münsteraner Boxverein Telekom sind die Gronauer eine Box-Kampfgemeinschaft eingegangen. Man verspricht sich von diesem Zusammenschluss einiges, denn auch Telekom Münster besitzt als sehr junger Verein viel Potenzial. Bei den Bezirksmeisterschaften wurden vier Gold- und eine Silbermedaille errungen. Gemeinsam treten beide Clubs nun bei Auswärtskämpfen auf. Auch ein gemeinsames Sparring und Clubkämpfe sind geplant.

Der Trainerstab beim Box Club Combat Hall wurde durch Berater Hartmut K. Bauersfeld, Inhaber des B-Scheines, und A-Schein-Inhaber Danut Lugigan-Hoffmann erweitert. Letzter war in seiner aktiven Zeit unter anderem Militärweltmeister, 4-facher Balkanmeister und Publikumsliebling in der 1. Bundesliga beim BSK Ahlen.

Startseite