1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Apps
  6. >
  7. App-Charts: Smartphone-Nutzer hören auf ihr Herz

  8. >

Beliebte iOS-Programme

App-Charts: Smartphone-Nutzer hören auf ihr Herz

«Tu nur, was dein Herz dir sagt.» Das haben vor vielen Jahren schon die Sportfreunde Stiller gesungen. Das Credo gilt heute noch. Neu in den Top Ten der iPhone-Apps ist «Heartwatch. Herzfrequenz.» eingestiegen.

dpa

«HeartWatch. Herzfrequenz.» wertet die Herzfrequenz-Daten des Nutzers aus. Foto: dpa

Berlin (dpa-infocom) - Gesundheits-Apps liegen im Trend. iPhone-Nutzer werten derzeit gerne ihre Herzfrequenz-Daten mit «Heartwatch. Herzfrequenz.» aus. Die App schafft in dieser Woche den Sprung in die Charts für iPhone und iPad, die sonst nur wenig Neues zu bieten haben.

«Heartwatch. Herzfrequenz.» für 3,49 Euro wird gerade häufig von iPhone-Nutzern gedownloadet. Auf dem sechsten Platz landet die App, die Herzfrequenzmessungen der Apple Watch auswertet. Und das auch für eine Langzeit-Beobachtung. Nutzer können sich ihre Werte in der Normal-, Trainings- und Schlafphase darstellen lassen. Speziell Sportlern ist es möglich, mithilfe der App gezielt nach bestimmten Herzfrequenzzonen zu trainieren.

Neu an der Spitze der iPhone-Apps ist das Gratis-Spiel «Dune!». Dabei muss der Spieler mit einem Ball über die Linie springen. Dagegen blieben «Blitzer.de PRO» (49 Cent), «GoodNotes 4» (8,99 Euro) und der «WhatsApp Messenger» fürs iPad (kostenlos) im Vergleich zur Vorwoche auf dem ersten Platz stehen.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Meistgeladene iPhone-Apps

Meistgekaufte iPad-Apps

Meistgeladene iPad-Apps

Startseite