1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Apps
  6. >
  7. iOS-App-Charts: Fotografenwerkzeug und Messenger-Apps vorne

  8. >

Aktuelle Platzierungen

iOS-App-Charts: Fotografenwerkzeug und Messenger-Apps vorne

In der Coronakrise greifen viele iOS-Nutzer aktuell vor allem auf Kommunikationstools zurück. In den App-Charts landet eine solche App in dieser Woche ganz vorne. Außerdem beliebt ist ein Programm, mit dem Bildbearbeitung zum Kinderspiel wird.

dpa

Mit der App «TouchRetouch» können auch Laien in die Welt der Bildbearbeitung einsteigen. Foto: dpa

Berlin (dpa-infocom) - Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen finden viele geschäftliche und private Termine zur Zeit nur virtuell via Webcam statt.

Davon profitiert die kostenlose App «Zoom», die auf Platz eins der meistgeladenen iPhone-Apps landet. Bis zu 100 Teilnehmer können sich hier zu einer Videokonferenz zusammenfinden - und das ganz ohne Anmeldung.

Auch die App «Houseparty» hilft gegen die Vereinsamung in häuslicher Isolation. Das kostenlose Programm bietet neben der Funktion von Videocalls mit mehreren Teilnehmern auch die Möglichkeit des gemeinsamen Spielens von Minigames. Das Angebot ist beliebt und so reiht sich die App auf Platz vier der meistgeladenen iPad-Apps ein.

Viele Hobbyfotografen kennen das Problem: das eigentlich perfekte Urlaubsmotiv wird getrübt durch einen störenden Mast oder Touristen, die durchs Bild laufen. Abhilfe schafft hier die 2,29 Euro teure App «TouchRetouch», die es in dieser Woche auf Platz eins der meistgekauften iPhone-Apps schafft. Unerwünschte Inhalte können hierbei ganz einfach aus dem Bild entfernt werden.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Meistgeladene iPhone-Apps

Meistgekaufte iPad-Apps

Meistgeladene iPad-Apps

Startseite