1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Apps
  6. >
  7. Top Apps: Fotos bearbeiten und Tabellen erstellen

  8. >

Für iPhone und iPad

Top Apps: Fotos bearbeiten und Tabellen erstellen

«Amazon Prime Video» steht in den App-Charts wieder ganz oben. Ebenfalls erfreulich lief es für zwei weitere Anwendung. Eine von ihnen dürften die iOS-Nutzer als Desktop-Programm kennen.

dpa

Mit «Microsoft Excel» lassen sich Tabellen erstellen und bearbeiten. Foto: dpa

Berlin (dpa-infocom) - «Amazon Prime Video» ließ sich von «Call of Duty®: Mobile» nur kurzzeitig vom ersten Rang der meistgeladenen iPad-Apps verdrängen. In dieser Woche hat sich die App des Internetriesen wieder an die Spitze gesetzt.

Über die eigene Performance kann sich auch «Affinity Photo» freuen. Die Anwendung ermöglicht eine professionelle Bildbearbeitung, die an die Touch-Bedienung angepasst ist. Den iOS-Nutzern stehen Funktionen zur Verfügung, die das Rendering oder Retuschier- und Reparaturarbeiten ermöglichen. Das Tool für Hobby-Fotografen landet in dieser Woche auf Platz neun der meistgekauften iPad-Apps.

Genauso gut hat «Microsoft Excel» in der Top Ten der meistgeladenen iPad-Anwendungen abgeschnitten. Das bekannte Tabellenkalkulations-Tool bietet auch auf mobilen Geräten die Möglichkeit, komplexe Formeln, Diagramme und Tabellen zu erstellen. Wie auf dem Computer stehen den iOS-Nutzern zahlreiche Funktionen zur Verfügung, die die Arbeit vereinfachen.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Meistgeladene iPhone-Apps

Meistgekaufte iPad-Apps

Meistgeladene iPad-Apps

Startseite