1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Im Homeoffice das Klima schützen

  8. >

Wie mobiles Arbeiten die Umwelt beeinflusst

Im Homeoffice das Klima schützen

Münster

Onlinekonferenzen über Zoom oder Teams sind besser fürs Klima als Geschäftsreisen. Aber: Auch dabei werden CO2-Emissionen verursacht, deren Großteil mit einfachen Tricks reduziert werden kann, wie US-Wissenschaftlerinnen herausgefunden haben.

Renée Trippler

Der Zuwachs an mobilem Arbeiten und Homeoffice durch die Corona-Pandemie verursacht zusätzliche CO2-Emissionen. Foto: Fabian Strauch / dpa

In der Corona-Pandemie sind viele Geschäftsreisen ausgefallen – Unternehmen haben erkannt, dass es eine gute und auch günstigere Alternative gibt. Im vergangenen Jahr haben 94 Prozent der Befragten einer Studie des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit in Berlin angegeben, dass sie Geschäftsreisen durch Videokonferenzen ersetzen. Im Sommer 2020 gingen dem Bericht des Instituts zufolge 30 Prozent davon aus, dass es langfristig weniger Dienstreisen geben wird. Das Institut hat untersucht, wie die Corona-Pandemie das Mobilitätsverhalten der Menschen verändert hat, und wie sich das auf das Klima auswirkt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!