1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Finanzen
  6. >
  7. Neue Sicherheit bei Geldanlage in Corona-Zeiten

  8. >

Wirtschaft

Neue Sicherheit bei Geldanlage in Corona-Zeiten

Die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Wirtschaft und den Lebensstandard der Haushalte im Münsterland ist aktuell kaum abschätzbar. Wenn eine finanzielle Unsicherheit droht, besinnen sich viele Privatpersonen stärker auf einen verlässlichen Umgang mit ihrem Geld. Die bisherige Form der Geldanlage zu überdenken, leistet einen Beitrag, um finanziell gesichert durch die nächsten Monate und Jahre zu kommen. Das Interesse an Sachwerten ist dabei in Krisenzeiten traditionell größer.

Aschendorff Medien

Foto: Colourbox.de

Neuer Alltag und zukunftsweisende Effekte

Über die letzten Wochen haben sich Gewohnheiten in zahlreichen Lebensbereichen verändert. Vom Pflicht für Einkaufswagen im Supermarkt bis zum Tragen von Schutzmasken in der Öffentlichkeit sind viele Maßnahmen in der Diskussion. Neben allen gesellschaftlichen Entwicklungen lohnt es, über die eigene Zukunft und die individuellen Auswirkungen der Krise nachzudenken.

In Zeiten von Home-Office und Kurzarbeit fällt der Blickwinkel schnell auf die finanzielle Situation. Die Entwicklung von Unternehmen diverser Branchen wie dem Einzelhandel oder Dienstleistern vor Ort ist unsicher, Soforthilfen sind längst noch nicht bei Bedürftigen angekommen. Ob konkrete Gefährdung oder vorbeugende Überlegung, ein neuer Umgang mit dem eigenen Privatvermögen ist allen Haushalten anzuraten.

Wachsendes Interesse an Sachwerten mit Tradition

Spekulativ zu handeln und Risiken bei der Geldanlage einzugehen, fällt bei gesicherten Lebensumständen umso leichter. Gerade private Anleger schrecken in Krisen-Zeiten vor solchen Anlageformen zurück und berufen sich lieber auf verlässliche und vertraute Werte. Ein Klassiker in dieser Hinsicht sind Edelmetalle. Den Einstieg in eine Investition in Gold oder Silber zögern viele Anleger trotzdem heraus.

Edelmetalle stehen für eine stetige und langsame Wertentwicklung, die viele Anleger schon in den vergangenen Jahren zu schätzen wussten. Es erwartet Neuanleger deshalb ein vergleichsweise hoher Kurs, zudem steigt die Nachfrage an Edelmetallen zwangsläufig und wirkt sich vorerst auf den Kurs aus. Dies heißt jedoch nicht, dass eine Investition in Sachwerte gänzlich ausgeschlossen ist. Luxuriöse Güter schaffen eine Perspektive und überzeugen durch eine ähnliche Beständigkeit im Wert.

Die richtigen Güter für die Geldanlage finden

Nützliche Geldanlage mit Charme im Alltag 

Startseite