1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Gesundheit
  6. >
  7. Untersuchungen im Alter, was sollte untersucht/gecheckt werden?

  8. >

Untersuchungen im Alter - was sollte gecheckt werden?

Untersuchungen im Alter, was sollte untersucht/gecheckt werden?

Ab dem mittleren Lebensalter nehmen Erkrankungen bei Männern und bei Frauen zu. Vor allem Krebs und Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System steigen in der Altersgruppe zwischen 50 und 60 Jahren stark an. Mit einer guten Vorsorge können die Folgen einer schweren Erkrankung abgemildert werden. Dies gilt vor allem für Krebserkrankungen. Wird die Erkrankung im Frühstadium erkannt, haben die meisten Krebsarten eine Heilungschance bis zu 100 Prozent. Viele Vorsorgeuntersuchungen werden ab einem bestimmten Lebensalter von den Krankenkassen bezahlt. Der Hausarzt weist auf die Möglichkeit des Check-ups hin. Bei einigen Untersuchungen bekommen die Patienten Post von der Krankenkasse mit dem Hinweis, die Vorsorge wahrzunehmen. Empfehlenswert ist es, wenn sowohl Männer als auch Frauen an allen Vorsorgeuntersuchungen teilnehmen. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der eigenen Gesundheit und zur Vermeidung von ernsthaften Erkrankungen.

Aschendorff Medien

Foto: Colourbox.de

Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen

Die Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen nehmen den wichtigsten Part der Vorsorge ein. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Früherkennung von Hautkrebs, Brustkrebs, Darmkrebs und Prostatakrebs ab einem bestimmten Alter. Liegt eine besondere Indikation vor, wird die Vorsorge auch über den Rahmen hinaus bezahlt. Die Indikation wird vom Arzt gestellt.

Hautkrebs

Männer und Frauen können gleichermaßen an Hautkrebs erkranken. Besonders gefährlich ist der schwarze Hautkrebs, der in der Medizin als malignes Melanom bezeichnet wird. Er ist sehr aggressiv und bildet schnell Metastasen. Früh erkannt, lässt er sich mit einem relativ kleinen Eingriff komplett entfernen. Die Krankenkassen zahlen ein Hautkrebs-Screening ab einem Alter von 35 Jahren. Speziell ausgebildete Hausärzte oder ein Hautarzt begutachtet alle zwei Jahre die gesamte Hautoberfläche. Mit einer speziellen Lupe können verdächtige Veränderungen früh erkannt und behandelt werden.

Brustkrebs

Ab dem 20. Lebensjahr bezahlt die Krankenkasse einmal jährlich eine Tastuntersuchung der Brust durch den Gynäkologen. Ab dem 50. Lebensjahr wird diese Vorsorge durch die Mammografie ergänzt. Bis zum 70. Lebensjahr können Frauen alle zwei Jahre eine Mammografie anfertigen lassen. Kleinste Veränderungen werden zusätzlich durch einen Ultraschall abgeklärt.

Gebärmutterhalskrebs

Der Gynäkologe nimmt einmal im Jahr einen Abstrich von der Innenwand der Scheide, um die Konzentration der HP-Viren zu messen. Ist diese sehr hoch, kann sich ein Krebs entwickeln. Auch verdächtige Zellen werden bei dieser Untersuchung erkannt.

Prostatakrebs

Ab einem Alter von 45 Jahren sollten Männer einmal im Jahr ihre PSA-Werte überprüfen lassen. Diese Blutuntersuchung kann beim Hauarzt oder dem Urologen durchgeführt werden. Liegt der PSA-Wert < 1 ng/ml und es wurde keine Prostatabehandlung durchgeführt, so liegt der Wert im Normbereich. Ab 2 ng/ml ist der PSA-Wert abklärungsbedürftig und ab 4 ng/ml gilt er bereits als hoch. Prostataerkrankungen treten mit zunehmendem Alter des Mannes gehäuft auf. Prostatakrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen beim Mann. Früh erkannt, kann der Krebs vollständig geheilt werden.

Darmkrebs

Darmkrebs ist im fortgeschrittenen Stadium nur schwer heilbar. Auch junge Menschen können erkranken. Ab einem Alter von 50 Jahren bezahlen die Krankenkassen alle zehn Jahre eine Darmspiegelung. Darmkrebs zeigt sich in der Vorstufe durch verdächtige Polypen. Diese können im Rahmen der Darmspiegelung vollständig entfernt werden. Durch diese Maßnahmen konnten die Krebserkrankungen im Bereich des Darms stark eingedämmt werden. Sowohl die Anzahl der Erkrankten als auch die Todesfälle gingen deutlich zurück, seit Darmkrebs in die Früherkennung einbezogen wurde.

Startseite