1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Karriere
  6. >
  7. Start-up-Hochburg Berlin: Darum sollte man in der Hauptstadt gründen

  8. >
Sonderveröffentlichung

Start-up-Hochburg Berlin: Darum sollte man in der Hauptstadt gründen

Start-ups erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Laut aktuellen Statistiken steigt die Anzahl der Neugründungen kontinuierlich. Während immer mehr Gründer an den Start gehen, etabliert sich jedoch nur eins von zehn Start-ups erfolgreich am Markt. Dabei spielt der Standort des neuen Unternehmens eine entscheidende Rolle.

von Aschendorff Medien

Foto: Colourbox.de

Das zeigt eine Studie aus dem Jahr 2021, die Redstone exklusiv für das Handelsblatt durchgeführt hat. Die Daten beinhalten die Gründungen von etwa 8.900 deutschen Start-ups sowie knapp 5.900 Transaktionen aus dem vergangenen Jahrzehnt.

Die Hauptstadt als Schwerpunkt der deutschen Start-up-Szene

Berlin zieht Gründer magnetisch an. In der Bundeshauptstadt leben und arbeiten die meisten Start-up-Pioniere. Hier findet man mehr als doppelt so viele von ihnen wie in anderen Großstädten wie München oder Hamburg. Auch beim Einsammeln von Risikokapital hängen die Gründer aus der Hauptstadt alle anderen ab. Knapp die Hälfte der Investitionssumme fließt in hier ansässige, junge Unternehmen. Es überrascht daher nicht, dass immer mehr Gründer ihr Büro in Berlin mieten.

Berlins einzigartiges Start-up-Ökosystem

Dabei lässt sich ein sich selbst verstärkender Prozess beobachten. Bei der Gründung eines Unternehmens gibt es eine Vielzahl von Fallstricken und Herausforderungen. Diesen allein zu begegnen, kostet schnell viel Zeit und Geld. Um den Turbo für ihr Start-up zu zünden, vernetzen sich Gründer daher in der Szene. Wo geht das besser als dort, wo bereits viele Gründer und Investoren ansässig sind? Erstgründer profitieren überdurchschnittlich von den Erfahrungen, die ihre Mitstreiter zuvor bei ihren eigenen Unternehmensgründungen gemacht haben. Außerdem lassen sich Investoren vor Ort persönlich besser überzeugen und in den Aufbau des Unternehmens einbinden. Viele Gründer locken demnach neue Gründer an.

Hoher Anteil an Seriengründern im Mikrokosmos Berlin

Die Berliner Start-up-Szene ist insbesondere durch ihre hohe Anzahl an erfahrenen Mehrfachgründern stark. Weitere Unternehmen zu gründen ist heute kein Zeichen mehr von Scheitern im ersten Anlauf. Seriengründer übertragen ihr gewonnenes Wissen und gehen in der Folge komplexere Geschäftsmodelle zum Beispiel im Fintech-Bereich an. Außerdem nutzen sie bestehende Kontakte, um einfacher und schneller an Risikokapital zu gelangen. Viele sind engagierte Frühinvestoren. Sie unterstützen ihre Schützlinge tatkräftig genau dort, wo vor allem institutionelle Investoren ihre Schwächen haben.

Starke Gründernetzwerke und steile Lernkurven

Ein Grund ein Start-up-Büro in Berlin zu mieten ist, dass sich Berlin nicht nur durch die Förderung junger Gründer auszeichnet. Mindestens genauso viel Augenmerk wird auf das Kultivieren starker Netzwerke innerhalb der Szene gelegt. Gründungsneulinge können in diesem Rahmen viel von Mehrfachgründern lernen. Wie legt man einen lästigen Konflikt innerhalb des Gründerteams erfolgreich bei oder wie sammelt man möglichst viel Risikokapital ein? Denn erfahrenere Gründer ergattern durchschnittlich doppelt so hohe Investitionssummen als ihre neu an den Start gehenden Mitstreiter.

Von Berlin hinaus in den Rest der Republik

Factory Berlin fördert den Austausch unter 4.000 Soloselbstständigen, Start-ups und Unternehmen. Das Konzept trägt dazu bei, dass Kapitalgeber mehr Geld in Start-ups investieren. Das Model der Factory wird nun auf andere Städte wie zum Beispiel Hamburg übertragen.
Bedingt durch die Corona-Pandemie hat sich der Austausch verstärkt in die digitale Welt verlagert. Gründer aus anderen Regionen erhalten auf diesem Weg leichteren Zugang zur Start-up-Blase Berlin. Seine Anziehungskraft als Gründungsstandort wird Berlin aber dennoch behalten. Von Berlin als Modellregion für Start-ups können Wirtschaftsförderer, die die Attraktivität ihrer Region für Start-ups steigern wollen, einiges ableiten.

Startseite
ANZEIGE