1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Karriere
  6. >
  7. Teams bilden und stolz zeigen

  8. >

Teams bilden und stolz zeigen

Teams sind unglaublich wichtig, um gut durch den Alltag zu kommen. Wenn einem im Büro geholfen wird, im Sport gemeinsam Ziele erreicht werden und das Familienleben durch die Teambildung verschönert wird, dann kann dies nur geschehen, wenn man ausgezeichnete Teams aufgebaut hat.

Foto: Colourbox.de

Was ist eigentlich ein Team?

Ein Team ist per Definition eine Gruppe, die ein gemeinsames Ziel verfolgen und dies miteinander durch Zusammenhalt zu erreichen. Dabei sind Teams meist auf höchstens 15 Personen limitiert, da die Gruppe sich untereinander sehr gut kennen muss und es deshalb sehr schwer ist ein Team mit mehr als 15 Personen auf die Beine zu stellen, das dann auch langfristig funktionieren kann.

Wie funktioniert ein gutes Team im Büroalltag?

In einem Büroteam wird vor allem die Kommunikation großgeschrieben. Das bedeutet, dass die Teammitglieder in einem ständigen Austausch sind und sich laufend über die Entwicklungen zu bestimmten Projekten oder der Unternehmenslage austauschen. Dabei geht es aber nicht nur um den Austausch von Informationen, sondern auch gegenseitige Beratung und Hilfestellungen. Diese Hilfe kann nur ausreichend gewährleistet werden, wenn die Mitglieder des Teams im Büro immer wissen, wer aus dem Team im Moment welche Aufgabe erledigt. Außerdem ist es in einem Team ganz normal, dass man sich gegebenenfalls gegenseitig vertritt und auch Aufgaben teilt, um sie schneller erledigen zu können.

Wie kann eine gute Teamfähigkeit in einer Sportmannschaft gebildet werden?

Auch wenn eine Sportmannschaft zusammengestellt wurde, bedeutet dies noch lange nicht, dass es sich dabei automatisch um ein funktionierendes Team handelt. Diese Teamfähigkeit kann jedoch durch den Trainer und andere Führungspersönlichkeiten innerhalb der Mannschaft gefördert werden. Dabei geht es im Sport oft in erster Linie um ein gesetztes Ziel, wie zum Beispiel der Gewinn eines Pokals oder der Aufstieg in eine höhere Liga. Dieses Ziel müssen die Spieler verinnerlichen, um ein Stück weiter in Richtung eines Teams zu kommen. Zudem müssen verschiedene Verhaltensweisen etabliert werden, die aber nicht vom Trainer von oben herab entschieden werden sollten, sondern zusammen mit der gesamten Mannschaft zusammengetragen werden. Dies schafft eine bessere Unterstützung der Ergebnisse durch die einzelnen Mitglieder. Ebenfalls ist die Kommunikation innerhalb eines Sportteams entscheidend für die Teamfähigkeit. Bei internationalen Teams muss deshalb ein gemeinsamer Weg für eine perfekte Kommunikation gefunden werden muss.

Was zeichnet ein gutes Team in der Familie aus?

Wenn man seine Familie zu einem funktionierenden Team machen will, sollte unbedingt auf die Bedürfnisse Acht gegeben werden. Natürlich hat jedes Familienmitglied seine eigenen Bedürfnisse, die immer beachtet werden müssen und in einem Familien-Team auch ausnahmsweise über der Teamfähigkeit stehen dürfen. Dies hat damit zu tun, dass die Familie etwas deutlich Persönlicheres ist, als vergleichsweise eine Sportmannschaft oder das Team im Büro. Außerdem spielen im Familien-Team Werte wie Zusammenhalt und Mitgefühl noch einmal eine größere Rolle, als dies bei einer anderen Form eines Teams der Fall ist.

So kann das Team gut präsentiert werden

Um die Teambildung in allen drei Bereichen zu fördern, gibt es die Möglichkeit, dies mit Identifikationsartikeln zu tun. Dafür gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, für das Büroteam einen Satz Tassen bedrucken zu lassen und diese im Team zu verteilen. Dadurch können sich die Mitglieder besser mit dem Team identifizieren. Im Sport wird bei den Spielen im Mannschaftssport schon auf Trikots gesetzt, die genau diesen Zweck ebenfalls erfüllen. Dabei gibt es zusätzlich die Option, das Sportteam auch mit bedruckten Pullovern oder Jacken auszustatten.

Startseite
ANZEIGE