1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Karriere
  6. >
  7. Unternehmenserfolg ist teils planbar

  8. >

Unternehmenserfolg ist teils planbar

Viele Menschen träumen von der beruflichen Selbstständigkeit, ein Unternehmen zu gründen und erfolgreich mit dem Unternehmen zu sein. Doch was sich hier ganz einfach lesen lässt, ist harte Arbeit und vor allem mit guter Vorbereitung verbunden. Doch auch wenn man sich noch so sehr anstrengt, stellt sich Erfolg nicht automatisch ein.

Von Aschendorff Medien

Foto: Tariq Abro auf Pixabay

Am Anfang steht eine Idee und ein Businessplan

Selbstständig sein hört sich im ersten Moment verlockend an, doch am Anfang sollte eine Idee bestehen was man machen will. Wenn man keine Idee hat oder für seinen Traum nicht brennt, hat der Schritt in die Selbstständigkeit keinen Sinn und ist zum Scheitern verurteilt.

Will man in die Selbstständigkeit ist ein Businessplan wichtig, denn genau den verlangen in der Regel Banken bzw. Investoren, damit sie den Traum der Selbstständigkeit auch finanzieren. Allerhand weitere Dokumente werden dann noch für Behörden benötigt, spezifisch je nach Geschäftsfeld.

Wichtiger Verbindungspunkt zum Kunden – die Website

Es mag für manch einen Gründer merkwürdig klingen, aber egal in welcher Branche man sein Unternehmen gründet, eine Website sollte man recht früh in Betracht ziehen. Die moderne Welt ist durch das Internet sehr gut vernetzt und potenzielle Kunden suchen meist erstmal im Internet nach Informationen und hier dann meist auch nach Unternehmen, die den Wunsch erfüllen können.

Für den Anfang kann man eine Website kostenlos erstellen, so hat man schonmal einen ersten Schritt gemacht. Diese Websites haben den Vorteil, dass man sie schnell erstellen kann und dass sie in der Regel schon vorbereitete Themes haben, mit denen man einer Website ein einheitliches Erscheinungsbild gibt, was schonmal einen professionellen Eindruck vermittelt. Großes technisches Verständnis braucht man an diesem Punkt noch nicht. In der Regel kann man diese Websites im Laufe der Zeit weiter ausbauen, sollte man sein Geschäft mehr ins Internet verlegen wollen.

Wichtig ist allerdings zu beachten, dass man eine Website regelmäßig pflegen, sprich aktuell halten muss. Zeit muss also in eine Website investiert werden, aber sie ist ein wichtiger Bestandteil am Erfolg eines Unternehmens.

Die Lage eines Ladens ist wichtig

Es gibt Unternehmen, die können ihre Produkte und Dienstleistungen nur in einem Laden anbieten. Wichtig ist es dann, sich Gedanken zu machen, wo der Laden eröffnet werden soll. Lieber mitten in der Stadt, eher in Randlage zum Zentrum oder am Ortsrand, jeder Standort sollte in Betracht gezogen werden.

Es gibt viel zu beachten, wenn man sich einen Standort sucht. So sollte das Umfeld genau angeschaut werden und man kann sich Fragen stellen, wie: Gibt es bereits Läden in der Nähe, die gleiche Produkte anbieten? Gibt es Kunden in der Nähe, die meine Produkte kaufen würden? Gibt es Parkplätze am Laden oder in der Nähe, damit Kunden meinen Laden erreichen können? Wie ist die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel? Viele weitere Frage werden sich noch ergeben.

Wenn man diese Punkte positiv für sich abhaken kann, sollte man sich fragen, ob man sich in der oft schwierigen Anfangszeit die Miete und die Nebenkosten leisten kann. Besonders dieser Punkt sollte genau betrachtet werden, da man nicht davon ausgehen kann, dass man vom Beginn an großen Erfolg hat.

Man sieht, selbst bei einem scheinbar einfachen Punkt wie der Lage, gibt es viel zu beachten und zu bedenken. Man sollte sich eine Entscheidung nicht zu einfach machen

Die Ladenausstattung muss zum Geschäft passen

Nun hat man es endlich geschafft, ein passender Laden in guter Lage ist gefunden. Hoffentlich hat man die Ladenausstattung auch gut durchdacht und in die Zukunft gedacht. Denn wenn man in seinem Businessplan ein Wachstum im Sortiment vorgesehen hat, sollte der Laden dies auch ermöglichen. Zudem sollte dann auch die Lagerfläche ausreichend groß sein.

Außerdem ist es wichtig Möbel, Regale und andere Einrichtungsgegenstände gut stellen zu können, damit die Kunden sich wohlfühlen und gerne etwas länger verweilen. Wenn man die Einrichtungsgegenstände stellt, sollte man auch auf Steckdosen und eventuell fest verbaute Beleuchtung achten. Auch diese Kleinigkeiten können entscheidend sein für die Akzeptanz der Kunden und damit für den Erfolg des Ladens.

Ein Fazit

Selbstständig sein und einen Laden zu eröffnen hört sich leicht an, ist aber ein ganzes Stück Arbeit. Nicht abschrecken lassen, um sich seinen Traum zu erfüllen lohnt sich der Aufwand allemal.

Startseite
ANZEIGE