1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Mode
  6. >
  7. Kindermode im Frühling 2022 – Trends im Überblick

  8. >
Sonderveröffentlichung

Kindermode im Frühling 2022 – Trends im Überblick

Die ersten wärmeren Sonnenstrahlen kommen raus, Temperaturen steigen und die Natur fängt an zu blühen – wir nähern uns mit großen Schritten dem Frühling. Und passend zur Übergangszeit können Eltern den Kleiderschrank ihrer Kids wieder neu aufrüsten und die Kleinen mit stylischer sowie funktionaler Kleidung ausstatten.

von Aschendorff Medien

Foto: Colourbox.de

Je nach Saison muss Kinderkleidung anderen Ansprüchen gerecht werden. Während im Winter besonders warme Materialien gegen Minusgrade und eisigem Wind im Fokus standen, sind für das abwechslungsreiche Wetter in der kommenden Jahreszeit Materialmixe aus Fleece oder Wolle sowie Funktionskleidung optimal geeignet. Auch ein Kleidungssystem nach dem Zwiebelprinzip ist eine gute Wahl für schwankende Temperaturen. Welche Modetrends für Kinder in diesem Frühling besonders angesagt sind und wie sie am besten kombiniert werden können, steht hier.

Oberteilen mit fantasievollen und fröhlichen Prints in bunten Farben

Dieser Frühling wird bunt: Zu den begehrten Farben in dieser Saison gehören auffällige Töne wie Orange, Pink, Blau, Türkis und Gelb. Die Nuancen versprühen direkt gute Laune bei den Kids und sind dazu ein echter Hingucker. Auf der Suche nach Kindermode in knalligen Farbvarianten für die Übergangszeit finden Sie online eine große Auswahl an verschiedenen Kleidungsstücken – ob Übergangsjacken, Pullover oder Outdoorhosen. Ein weiterer Modetrend im Frühling 2022 sind Oberteile und Kleider mit fantasievollen sowie fröhlichen Prints, die die Kinder auf Anhieb verzaubern. Hierzu gehören niedliche und wilde Tiermotive, zarte Streifendesigns sowie exotische Palmen- und Zebramuster. Auch maritime Designs und abenteuerliche Prints mit Piraten und Co. sind ein Highlight in dieser Modesaison. In Kombination mit Jeans und Klettschuhen eignet sich der Look super für den Alltag, Kindergarten und Schule.

Angesagte Übergangsjacken für Mädchen und Jungen

Damit die Kinder in der frühlingshaften Jahreszeit weder frieren noch bei höheren Temperaturen schwitzen, spielt die richtige Übergangsjacke eine wesentliche Rolle. Sowohl modisch als auch funktional sind Softshelljacken, die leicht, gleichzeitig aber auch atmungsaktiv und wasserabweisend sind. Die Modelle ermöglichen den Kids eine optimale Bewegungsfreiheit beim Toben und Spielen und schützen ebenso vor Wind und Wetter. In diesem Frühjahr sind Softshelljacken mit bunten Blumenprints, Automotiven, Color-Blocking-Designs sowie witzigen und süßen Tiermustern ein Trend. Bei wärmeren und konstanten Temperaturen am Tag können die Kinder auch Jeansjacken gut tragen. In diesem Jahr sind in den Schaufenstern der Stadt und Online-Shops vor allem Modelle mit hübschen Perlenverzierungen, Blumenstickereien, farblich abgesetzten Kapuzen sowie coolen Fransen zu finden.

Ein zeitloser Klassiker und nie aus der Mode sind schlichte, blaue Jeansjacken, die lässig zu Turnschuhen und Jeans kombiniert werden können und die perfekte Wahl für einen trendigen Eltern-Kind-Partnerlook sind. So treten Eltern und Kind gemeinsam in einem Outfit auf und sind damit ein echter Hingucker. Als weitere Übergangsjacke für den Frühling empfiehlt sich eine atmungsaktive Fleecejacke, die einen guten Wärmeschutz bei kühleren Temperaturen bietet und gleichzeitig verhindert, dass die Kinder schwitzen. Varianten in Pastelltönen, Neonfarben und mit kontraststarken Absetzungen sind in diesem Jahr besonders beliebt.

Ein Highlight im Frühling: Cargo, bunte Sweathosen und Volantröcke

Auch untenrum wird es in diesem Frühling farbenfroh und abwechslungsreich: Ein großer Modetrend sind lässige und coole Cargohosen in Beige, Khaki und Naturtönen, die den Kindern ein gemütliches Tragegefühl bieten und die ideale Wahl für Alltag und Freizeit sind. Charakteristisch sind eingenähte oder aufgesetzte Seitentaschen sowie ein Gummibund am Beinabschluss. Die Cargohosen für Kids können super zu Langarmshirts und Sweatern sowie sportlichen Turnschuhen kombiniert werden. Daneben gehören auch bunte und gemütliche Sweathosen zu den Favoriten der Frühlingssaison. Mit ihren farbenfrohen Designs in Pink, Lila, Türkis und Blau sind sie ein echter Eyecatcher. Durch den lockeren Schnitt und die weiche Materialqualität sorgen die Hosen zudem für einen hohen Tragekomfort. Ein weiterer Frühlingstrend sind verspielte und romantische Volantröcke mit Rüschen, Perlenverzierungen und schönen Stickereien. Zarte Farben und niedliche Muster machen die Röcke zum Lieblingsteil im Kleiderschrank. Tragen lassen sie sich gut zu T-Shirts und Cardigans sowie klassischen Langarmshirts.

Modische Kinderschuhe für das Frühjahr 2022

Mit dem kommenden Frühling wird es auch wieder Zeit für neue und passende Kinderschuhe. Da sich die Füße der Kleinen im Wachstum befinden, sollte die Schuhgröße regelmäßig überprüft werden. Beim Schuhkauf gilt zu beachten, dass Kinder zwischen den Zehen und dem Ende des Schuhs ausreichend Platz haben müssen, um Fußschäden zu verhindern. In diesem Jahr sind Klettschuhe in knalligen Rot- und Blautönen, Sneakers mit wilden Mustern und auffälligen Farbkombinationen sowie Halbschuhe mit funkelnden Glitzerdetails angesagt. Auch Turnschuhe mit leuchtenden Sohlen und Ballerinas mit verspielten Blumenapplikationen sind ein großer Trend.

Startseite
ANZEIGE