1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Mode
  6. >
  7. Trends vom Dessous-Markt – diese Outfits sind 2017 absolut IN

  8. >

Mode

Trends vom Dessous-Markt – diese Outfits sind 2017 absolut IN

Der Body ist zurück – lange Zeit verpönt feiert der Body sein Comeback im Jahr 2017! Dabei haben Modedesigner keinesfalls das Modell aus den 80er Jahren aufleben lassen. Der neue Body ist verziert mit viel Spitze und darf auch gerne gezeigt werden. Denn die neuen Modelle müssen nicht von der ganzen Kleidung verhüllt werden. Dabei sind Einteiler aus Jersey und hauchfeine Modelle mit Spitze in diesem Jahr absolut angesagt.

Foto: colourbox.de

Lange Zeit galt der Body als unschön und wurde unsichtbar unter der Kleidung getragen, doch dies ändert sich jetzt. Bei der neuen Unterwäsche auf dem Dessous-Markt sollen Frauen offen mit ihren Reizen spielen und gerne auch mehr zeigen. Sehr sexy und mit einem hinreißenden Look ergeben sich so Outfits, die jede Frau ins Schwärmen bringen. Ausgestattet mit einer angenehmen Passform und sehr bequemen Tragekomfort, kann der Body entweder verführerisch, klassisch feminin oder natürlich wirken. So ist für jede Frau etwas dabei – die neuen Dessous-Trends haben deshalb schon längst den Markt erobert. Dabei sind die Unterwäsche Designer zurück zu den Wurzeln gegangen und haben eine Kombination aus Klassik und Moderne entworfen. Die veröffentlichten Kollektionen sollen demnach ein Bekenntnis zur Natürlichkeit und natürlichen Nacktheit feiern. In der modernen und offenen Gesellschaft ist Unterwäsche zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Daher dürfen Frauen auch gerne zeigen, was man trägt. Zu offenherzig ist der Look dabei auf keinen Fall – dennoch geht der Trend in die Richtung mehr zu zeigen und weibliche Reize anzudeuten. Aus diesem Grund haben wir für Sie die neusten Trends zusammengestellt und zeigen Ihnen wie Sie die weibliche Silhouette perfekt in hinreißender Unterwäsche verhüllen können.

Spitzenwäsche dezent durchschimmern lassen

Bodys mit Spitze sind total im Trend – in jedem gut geführten Dessous-Laden findet man daher nun eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. So sexy und feminin lassen sich die weiblichen Kurven in Stoff hüllen. Wenn man die Dessous gerne zeigen will, aber dennoch den weiblichen Körper nicht zu offenherzig zur Schau stellen möchte, sollte man es wie folgt ausprobieren: ein weißes Bralette mit Spitze lässt sich perfekt unter einer weißen Bluse tragen. Somit wird dezent gezeigt, was man unter der Kleidung trägt ohne zu aufdringlich zu werden. Dieser Look ist damit absolut alltagstauglich und harmoniert perfekt zu einem anderen Trend in diesem Jahr. Denn weiße Dessous geben in diesem Jahr den Ton auf dem Dessous-Markt an.

Startseite