1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Mode
  6. >
  7. Welchen Herrenduft lieben Frauen am meisten?

  8. >
Sonderveröffentlichung

Welchen Herrenduft lieben Frauen am meisten?

Es ist tatsächlich so: Männer, die gut riechen, kommen fast automatisch besser bei Frauen an. Auch gilt der richtige Duft nicht zu jedem Zeitpunkt – sondern gibt es im Frühling, Sommer, Herbst und Winter jeweils ganz unterschiedliche Herrendüfte, die das weibliche Geschlecht verzaubern.

Von Aschendorff Medien

Foto: https://pixabay.com/de/photos/parf%c3%bcm-parfum-flacon-glasflasche-2142817/

Und so sollten Düfte, wie sie beispielsweise unter https://makeupstore.de/categorys/3218/ zu finden sind, in jedem Fall in die individuelle Badelandschaft gehören und gewissermaßen zum Standardrepertoire des Mannes zählen. Nebst spannender Alltagsdüfte brauchen vor allem Single-Männer noch besondere Düfte für heiße Rendezvous oder aber für geschäftliche Verabredungen. Aber auch beim Sport kannst du mit einem hinreißenden Herrenduft durchaus punkten – schließlich werden heutzutage viele Bekanntschaften auch im Fitnessstudio gemacht! Auf was genau in puncto „Die beliebtesten Herrendüfte für Frauen“ besonders geachtet werden sollte und welche Düfte das überhaupt sind, dazu in den nun folgenden Abschnitten ein wenig mehr Informationen.

Das sind die beliebtesten Düfte und Duftarten auf einen Blick

Bei Frauen stehen aktuell besonders orientalisch-holzige Düfte hoch im Kurs. Denn sie wirken geheimnisvoll, hygienisch und auch sinnlich. Weiterhin kann aber auch auf klassische, sportlich-frische Düfte gesetzt werden – sie signalisieren wiederum Energie, Ehrgeiz und Disziplin. Natürlich kann bei Frauen aber auch mit eher süßlich-verführerischen Düften wie zum Beispiel Schokolade oder Früchten gelandet werden. Hier ein paar konkrete Tipps für die einzelnen Duftarten:

• „Santal 33“ aus dem Hause Le Labo (mit Sandelholz und Moschus für den orientalischen Touch)

• „Big Pony Red“ aus dem Hause Ralph Lauren (eine sexy-frische Mischung für leidenschaftliche Charaktere)

• „Guilty“ aus dem Hause Gucci (schon etwas älter, aber immer noch stilvoll, autoritär und attraktiv für Frauen)

• „Homme“ von David Beckham (für den charismatischen Sportler ebenso geeignet, wie für den Ehemann)

• „Nautica“ aus dem Hause Aqua Rush (Mit Yuzu und Koriander und eher als ein Mittelding zwischen orientalisch, sportlich und maritim anzusehen)

Für wann sich welche Duftart besonders eignet

Wann welcher Duft am besten zur Geltung kommt, das hängt natürlich auch von äußeren Umständen wie beispielsweise der Raum- oder Umgebungstemperatur, dem Setting und auch dem Wetter ab. Orientalisch-markante Düfte eignen sich eher in kühlen Abendstunden sowie im Frühling oder im Herbst. Sportlich-frische Düfte eignen sich perfekt für den Sommer, für sonniges Wetter sowie für lockere Settings (Strand, Sportbar oder Fitnessstudio). Süßlich-verführerische Düfte sind perfekt für die kalten Tage im Winter. Hier harmonieren letztere perfekt mit dem ansonsten kühlen und unbehaglichen Wetter und versprühen hier ein wenig Heimlichkeit und Gemütlichkeit. Grundsätzlich: Im Alltag darf es eher schlicht sein, zu offiziellen Anlässen eher markant. Beim Sport sind ebenfalls eher dezente Düfte angesagt, um das weibliche Geschlecht nicht zu verschrecken.

Jetzt zahlreiche Herrendürfte bei MAKEUP finden

Foto: https://pixabay.com/de/photos/modell-pose-gut-aussehend-3540786/

Im Webshop von MAKEUP kann jetzt eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen und exklusiven Herrendüften von namhaften Marken wie beispielsweise Calvin Klein, Dior, Giorgio Armani, Hugo Boss sowie Paco Rabanne und Prada gefunden werden. Innerhalb der Kategorie „Herrendüfte“ finden potenzielle Besucher aber auch noch weitere, spannende Düfte und zahlreiche Anregungen, um duftmäßig bei Frau zu landen. Die einzelnen Düfte lassen sich zudem praktisch nach Anwendungsbereich und Duftart filtern. Am besten einfach mal hereinschauen und sich von der Riesenauswahl an Herrendüften verzaubern lassen!

Startseite