1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Specials
  6. >
  7. Die besten Tipps für meine perfekte Halloweenparty

  8. >

Specials

Die besten Tipps für meine perfekte Halloweenparty

Halloween liegt absolut im Trend und wird jedes Jahr von vielen Menschen zelebriert. Am 31. Oktober wird eine Party gefeiert, doch damit sie auch gelingt, sind einige gute Ideen für eine gruselig-schaurige Dekoration, gespenstige Kostüme, die zum Fürchten animieren und geisterhaftes Essen notwendig. Nachfolgend werden die besten Tipps gegeben, wie die Halloween-Party perfekt wird.

Foto: colourbox.de

Halloween ausgiebig feiern

Halloween ist die perfekte Möglichkeit, sich in schaurige Kostüme zu werfen, gruselige Rezepte vorzubereiten und mit Familie und Freunden die Nacht anschließend zum Tag zu machen. Die perfekte Grusel-Party möchte jedoch gut geplant sein, damit sich auch tatsächlich eine Spuk-Stimmung breit macht. Das Verkleiden gehört ohnehin zu Halloween. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob es der Bettlaken-Geist, Vampir, Werwolf oder die blutverschmierte Horror-Krankenschwester ist, es ist alles erlaubt, das schaurig aussieht. Das passende Make-Up bzw. das richtige Schminken sollte nicht fehlen. Durch spezielle Produkte wie Kunstblut, UV-Schminke oder farbige Haarsprays wird dem Outfit der Horror-Kick verliehen. Online gibt es viele gute Schminkanleitungen. Düstere Musik macht die Stimmung perfekt, denn erst mit der passenden Geräuschkulisse kommt eine gespenstische Atmosphäre auf. Die Möglichkeiten sind vielfältig, beispielsweise schaurige Klänge, schreckliches Geheule oder fieses Gelächter, das im Hintergrund läuft.

Ideen für Speisen und Getränke

Essen und Trinken spielt bei Halloween traditionell eine sehr wichtige Rolle, doch die Rezepte sind natürlich ausgefallener und gespenstisch. Wie wäre es mit einer Hexenbowle, die aus Waldmeisterlimonade hergestellt wird? In eine Glasschüssel wird die Limonade hineingeschüttet und hinzu kommen einige Gummibärchen-Würmer. Für gruselige Augen werden Litschis mit Kirschen gefüllt, die dann in der Bowle schwimmen. Fertig ist schon der Hexenkessel. Online finden sich viele tolle Rezepte, so gibt es beispielsweise ein Rezept für eine grüne Spinnenschleim-Halloween-Torte. Sie sieht so richtig schön schaurig aus und kann anhand der Anleitung einfach nachgebacken werden. Sie ist nicht nur ein Hingucker, sondern schmeckt obendrein auch noch richtig gut. Süßigkeiten sollten ebenfalls nicht fehlen, zum Beispiel Gummitiere wie Würmer, Kekse, die in der Form von Skeletten gebacken werden oder weiße Schaumküsse, aus denen mit etwas Farbe Geister kreiert werden. Würstchen sehen mit Ketchup schön blutig aus und mit Mandeln können daraus schrecklich schaurige Zombie-Finger werden.

Die perfekte Halloween-Deko

Die richtige Dekoration ist unverzichtbar, denn sie sorgt für ein schauriges Ambiente und lässt überhaupt erst das Gefühl einer gruseligen Halloween-Party aufkommen. Dies kann im Außenbereich mit einer gespenstischen Außenbeleuchtung beginnen, indem beispielsweise auf dem Weg bis zur Haustür Grableuchten oder aus Styropor-Platten selbst gebastelte Grabsteine platziert werden. Natürlich darf auch im Innenbereich die passende Deko nicht fehlen. Der Raum oder Partykeller kann beispielsweise in eine Gruft, Vampirabsteige, Räuberhöhle oder Hexenwohnung verwandelt werden. Es gibt passende Halloween-Dekorationsartikel wie Girlanden, Luftballons, Wimpel und Banner im Gruseldesign, auf denen zum Beispiel Geister oder Spinnweben abgebildet sind. Einwegspritzen können mit rotem Saft gefüllt und auf den Tisch gelegt werden. Von einer Puppe können der Kopf und die Beine abgetrennt werden. Nachdem sie mit Kunstblut beschmiert wird, ist die gruselige Tischdekoration fertig.

Fazit

Halloween gehört weltweit zu den beliebtesten Partys. Vor allem hierzulande nimmt die Zahl der Fans immer mehr zu. Entsprechend wird auch das Angebot an schaurigen Halloween-Kostümen jedes Jahr größer. Da ist für jeden das Passende dabei. Werden dann der Innen- und Außenbereich noch perfekt geschmückt und ausgefallene Getränke und Speisen zubereitet, dürfte einer gelungen Halloween-Party kaum noch etwas im Wege stehen.

Startseite