1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Wohnen
  6. >
  7. Ein Schwimmbecken ist nicht mehr gleichbedeutend mit Luxus - lohnt es sich in GFK Pools zu investieren?

  8. >

Wohnen

Ein Schwimmbecken ist nicht mehr gleichbedeutend mit Luxus - lohnt es sich in GFK Pools zu investieren?

Die Meteorologen versuchen bereits Vorhersagen für den Sommer 2020 zu machen und es gibt viele Anzeichen dafür, dass die Hitze wie in den vergangenen Jahren nicht wegfallen wird. Kein Wunder dass Pools eine Renaissance der Popularität erleben. Bis vor kurzem noch ein Synonym für Luxus - heute ein Produkt das für fast jeden Besitzer eines Hausgartens oder eines Grundstücks erhältlich ist. Zu den beliebtesten gehören die aus GFK. Worauf sollten wir achten, bevor wir uns zum Kauf entscheiden? Ist jeder Unterboden ein potentieller Platz für ein Schwimmbecken?

Aschendorff Medien

Foto: Colourbox.de

Der Pool ist eine der beliebtesten Unterhaltungsformen der Deutschen

Die letzten Jahre haben bewiesen, dass Freizeitschwimmbäder nicht hauptsächlich für Hotelanlagen reserviert sind. Die Temperaturen aus den so genannten "Ferienländer" sind zu uns gekommen! Die rekordverdächtigen Temperaturen übersteigen die aus den wärmsten Orten der Welt. Für viele ist der beste Weg, die Hitze zu überstehen: kaltes Wasser, vorzugsweise in großen Mengen und am besten in einem großen Becken. Und das nicht unbedingt in einem Hotel, sondern zu Hause. Es ist also nicht überraschend, dass der Gartenpool zu einem fast normalen Teil der Landschaft auf dem Grundstück geworden ist und nicht unbedingt außerhalb der Stadt. Auf diese Weise kann man sowohl die Hitze unter Kontrolle halten als auch die ganze Familie unterhalten. Ein solches Nutzenduo überzeugt selbst die widerwilligsten Menschen, die ein Schwimmbad mit der „Pflicht zur Sauberkeit“ verbinden.

Foto: Pools Factory GROUP

Als Redaktion des Diensteshaben wir beschlossen einige der beliebtesten Schwimmbecken, nämlich solche aus GFK, unter die Lupe zu nehmen. Die meisten Verkäufer sowohl in stationären Handel als auch die im Internet und Baumärkten weisen eindeutig auf diese Modelle hin. Dies sind die so genannten Fertigschwimmbecken. Ihre Popularität verdanken sie zu einem großen Teil ihrer relativ einfachen Installation und den unterschiedlichen Preiskategorien. Sind aber alle angebotenen Pools Ihrem Interesse würdig? Sollte der Preis für uns immer ein bestimmender Faktor sein und ist unser Grundstück letztendlich für die Installation eines Schwimmbads geeignet?

Erste Schritte auf dem Weg zur Wahl eines Pools

In erster Linie: die Art und die Größe des Grundstücks. Diese beiden Faktoren sollten die Entscheidung zum Kauf eines bestimmten Modells bestimmen. Der ideale Raum für die Installation, sollte frei von Grundwasser sein. Wenn es jedoch der Fall ist, wird es notwendig sein den Boden um das geplante Becken herum zu entwässern. Es wird empfohlen eine etwa 20 cm breite Schalung um den Pool herum zu errichten.

Foto: Pools Factory GROUP

Ein weiterer Punkt ist die Wahl des Modells und damit des Herstellers. Es stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist wie es scheint. Es gibt viele auf dem Markt die mit guter Qualität werben, wie sich aber später herausstellt ist diese sehr zweifelhaft. Es geht nicht einmal mehr um die Ausführung, sondern um die Materialien die im Produktionsprozess verwendet werden. Viele Unternehmen stellen aufgrund der unbekannten Herkunft keine vollständigen Informationen über die verwendeten Substanzen zur Verfügung. Auch Produktionsdaten und sogar entsprechende Zertifikate fehlen. Durch die Überprüfung dieser Art von Faktoren haben wir einen Hersteller gefunden der die strengsten Anforderungen erfüllt. Das Angebot des Herstellers weist Pools von höchster Qualität auf die durch hohe Standards sicher für den Benutzer sind. Dies ist das Unternehmen PoolsFactory GROUP welches in Europa Marktführer ist.

Zertifikate unter der Lupe

Qualität zählt in jedem Lebensbereich. Es stellt sich heraus, dass sogar ein scheinbar "gewöhnlicher" Hauspool einen Faktor darstellen kann, der den Zustand unseres Körpers beeinflusst und schädlich seien kann. Bevor eine Entscheidung über die Wahl eines Modells getroffen wird, sollte daher überprüft werden ob es im Besitz der entsprechenden Zertifikate ist.

Foto: Pools Factory GROUP

Das Unternehmen - PoolsFactory GROUP, ist größter Hersteller von GFK Schwimmbecken in Europa. Sie sind zweifellos der Marktführer, sowohl was die Sicherheitsstandards als auch die Art der angebotenen Pool-Modelle betrifft. Die Schwimmbecken wurden von einer international anerkannten und unabhängigen Zertifizierungsstelle, dem TÜV Rheinland, mit dem Zertifikat "Sicherheit und Produktionsüberwachung" ID 0000043751 geprüft. Das bestätigt, dass das Unternehmen nach der europäischen Norm EN-16582-1 arbeitet. Wenn das Produkt ein solches Zertifikat besitzt, bedeutet dies, dass es sowohl den gesetzlichen Vorschriften als auch den für bestimmte Funktionsgruppen geltenden Normen entspricht. Die Tests die Schwimmbecken von PoolsFactory bestehen mussten, betrafen Stabilität, Stoßfestigkeit und Haltbarkeit. Es wurde auch geprüft, ob sie mechanische und elektrische Sicherheit bieten und rutschfest sind. Die Rutschsicherheit wird auch durch die Zertifizierungsstelle TECHNICKY A ZUSEBNI USTAV STAVEBNI PRAHA in Prag bestätigt, genauer gesagt, wurde die gute Qualität der in den Schwimmbecken angewandten Antirutschbeschichtung gemäß den Anforderungen der DIN 51097 bestätigt. Das Unternehmen arbeitet mit Normen und Verfahren, die ein hohes Niveau des Kundendienstes gewährleisten - was durch das ISO 9001-Zertifikat bestätigt wird. Dies gibt Kunden und Auftragnehmern die Sicherheit, dass das Produkt aus kontrollierter Produktion stammt.

Wenn wir sichergestellt haben, dass uns in Bezug auf die Sicherheit nichts gefährdet, sollte das Modell sowohl im Hinblick auf die technischen Möglichkeiten unseres Gartens als auch an unser Budget angepasst werden.

Ein maßgeschneidertes Schwimmbadmodell

Oftmals gehen Realität und Erwartungen nicht Hand in Hand. Es stellt sich heraus, dass das Grundstück zu klein für einen großen Pool ist oder der Pool sollte groß sein, aber wir haben nicht genug Zeit dazu ihn sauber zu halten und zu pflegen. Auch hier ist es von Vorteil einen guten Produzenten zu wählen. Wenn der Lieferant flexibel auf die Bedürfnisse des Kunden eingeht und gleichzeitig darauf achtet, dass alle Ausstattungsmöglichkeiten berücksichtigt werden, dann lassen sich fast alle Erwartungen unter einen Hut bringen.

Foto: Pools Factory GROUP

Beginnend mit einem der wichtigsten Themen - Finanzen - hat die PoolsFactory Group vier Preiskategorien. Ausgehend von den exklusiven ExclusivePools, die auf die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden zugeschnitten sind. Die Modelle dieser Marke sind ideal, wenn wir nicht nach Massenprodukten suchen, sondern etwas das auf unsere Erwartungen zugeschnitten ist. Die Marke Starpool ist ein hochwertiges Schwimmbad, das mit der CARBON-ARAMID-Technologie hergestellt wird wodurch die Konstruktion des Beckens verstärkt wird. So sind sie vor allem langlebig, pflegeleicht und benutzerfreundlich, zuverlässig, preiswert und sehr wichtig - schnell zu installieren. Pool4You ist eine Anspielung auf den Kunden, der sich selbst beweisen möchte, dass ein Duo aus Preiswert und hoher Qualität möglich ist. Im Gegensatz dazu richtet sich EconomyLine an Menschen, die nach qualitativ guten Pools zum niedrigsten Preis auf dem Markt suchen.

Dank der Lagerhalle ist PoolsFactory das einzige Unternehmen, das Schwimmbäder sofort anbietet und dank seiner eigenen Transportflotte das Produkt in wenigen Tagen an den Kunden liefern kann.

Die Auswahl aller genannten Marken ist sehr groß. Kein Wunder, schließlich gibt es in der PoolsFactory Group vier Produktionsstätten. Die Produkte werden auf den neuesten Maschinen aus Materialien hergestellt, die von Ashland, BÜFA und TRindustries geliefert werden. Nennenswert ist, dass die Produktionsstätten für den Kunden offen sind.

Jeder hat die Möglichkeit die Produktionsbetriebe zu besuchen und sich bestimmte Modelle anzusehen. Das beweist, dass das Unternehmen nichts zu verbergen hat. Bei PoolsFactory stehen folgende Varianten von Pool´s zur Verfügung: von rechteckigen Pools mit Innentreppen über klassische Becken mit römischen Treppen bis zu modernen mit rechteckigen Treppen.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf dem Weg zu einem Pool ist: die Größe des Beckens und die Art der Treppe. Es stellt sich heraus, dass der Pool nicht immer groß sein muss, damit er sowohl in Freizeit- als auch in Trainingsfunktionen gute Leistungen erbringt. In Bezug auf das Training mag es absurd erscheinen, aber mit der Verwendung einer Schwimmmaschine, die als Gegenstrom bezeichnet wird, ist dies durchaus in einem kleinen Pool möglich.

Ich habe schon einen Pool und wie geht es weiter?

Erholung, Training - hört sich toll an, aber alles hat sein Preis. Wenn wir den Pool sicher nutzen wollen, sollten wir uns darauf vorbereiten. Wir sprechen über die Pflege der Wasserqualität und die Gewährleistung der Sauberkeit des Beckens.

Ein sehr wichtiger Aspekt: der Kauf eines entsprechenden Filtersystems. Ein Muss, wenn Ihnen die Sauberkeit des Pools am Herzen liegt. Es ist sehr wichtig das Filtersystem genau an seine Größe und die Entfernung zum Pool anzupassen. Eine Investition in eine Wärmepumpe und eine Überdachung wird ebenfalls empfohlen. Dank dessen können Sie das Bad unabhängig vom Wetter benutzen, da das Wasser immer eine ideale Temperatur hat. Die Überdachungen verbessern jedoch den Benutzerkomfort erheblich. Das Wasser wird wirksam vor Verschmutzung geschützt und daher ist der Poolbetrieb wirtschaftlich vorteilhaft. Der Grund? Die Menge der verbrauchten Chemie wird signifikant abnehmen und vor allem - Sicherheit. Das Dach schützt Kinder und Tiere vor dem Sturz ins Wasser.

Dank der Wissensdatenbank von PoolsFACTORY werden Sie verstehen, was am wichtigsten an einem Pool ist.

Das Thema Hygiene im Pool bleibt bestehen. Der Gartenpool sollte mindestens mehrmals pro Woche gereinigt werden. Es gibt jedoch eine Möglichkeit Zeit zu sparen, indem Sie in einen automatischen Poolroboter investieren, der praktisch keine Hilfe benötigt. Was wichtig ist - das Gerät arbeitet leise.

Alle aufgeführten Produkte finden Sie im Angebot der PoolsFactory Group. Alle sind durch eine Garantie abgedeckt.

Welches Wasser für den Pool?

Diese Frage wird definitiv auftauchen, sobald wir glücklicher Poolbesitzer werden. Wie Experten sagen ist es am besten, auf Leitungswasser zu setzen. Dies gewinnt definitiv gegenüber dem aus dem Brunnen. Brunnenwasser ist nicht richtig gereinigt und hat darüber hinaus einen hohen Gehalt an Spurenelementen, einschließlich Eisen.

Die Wahl eines Polyesterpools ist gut, vorausgesetzt es ist sorgfältig durchdacht. Es geht um technische, qualitative und finanzielle Fragen. Für den Fall, dass wir grünes Licht für die Investition haben ist das Thema des Herstellers das wichtigste. Wenn wir uns für einen guten Hersteller entscheiden, sorgen wir nicht nur für Komfort, sondern auch für Sicherheit.

Startseite