1. www.wn.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Wohnen
  6. >
  7. Online-Shop Yefa - Erfahrung mit neuem Klebeband

  8. >

Online-Shop Yefa - Erfahrung mit neuem Klebeband

Ein Klebeband, welches alle Wünsche von Handwerkern und Heimwerkern erfüllt. Genau das verspricht das neuste Produkt auf der Plattform Yefa. Der Online-Shop für Gadgets und Trends aus aller Welt präsentiert das Klebeband in seinem Sortiment. Kaum vorstellbar, dass dieses einfache Klebeband wasserdicht sein soll. Laut dem Video auf der Verkaufsseite ist es aber genauso. Schaut man sich die Bewertungen zu dem Kauf an, bestätigen zahlreiche Käufer die Wirkung und Klebekraft des Produktes. Ist es wirklich so gut, wie man es hinstellt?

Aschendorff Medien  - Anzeigen Sonderveröffentlichung -

Foto: Colourbox

Neuartiges Klebeband soll Handwerkerträume erfüllen

Ein neuartiges Yefa Klebeband erreicht die Online-Verkaufswelt. Seine Klebekraft ist enorm hoch und seine Eigenschaften übertreffen den Wunsch eines jeden Handwerkers. Was steckt aber hinter den Versprechungen des Online-Shops? Kann das Klebeband wirklich so viel wie man ihn nachsagt? Geführt wird das Klebeband als Reparaturband, wodurch sich zahlreiche Anwendungen ergeben. Zu den Anwendungen verlieren wir noch einmal ein paar Worte. Nun schauen wir uns dieses neuartige Klebeband genauer an. Fakt ist, es ist kein gewöhnliches Produkt, welches Yefa anbietet. Bei genauerer Betrachtung kann man erkennen, dass es sich um eine Art Gewebeband handelt. Dieses ist sehr robust und die Klebekraft ist enorm. Ähnlich dem Marktführer „Panzertape“, kann man auch diesem Tape nachsagen, dass es reißfest ist. Natürlich ist das neuartige Klebeband aus dem Shop Yefa nicht mit dem „Panzertape“ zu vergleichen.

Wirklich 100% wasserdicht und wasserfest?

Das Reparaturband wirbt damit, zu 100 % wasserdicht zu sein. Geht das denn eigentlich? Schaut man sich die Gewebebänder genauer an, kann man erkennen, dass sie zu der Klassifizierung der Klebebänder gehören. Gewebebänder bestehen, wie man dem Namen entnehmen kann, aus Textilfasern, welches mit einem reißfesten Kunststoff versetzt ist. Damit erklärt sich auch, warum das Reparaturband so hohe Ansprüche erfüllen kann. Was Handwerker jedoch wissen sollten, die Klebebänder mit Gewebestruktur sollten nur in Längsrichtung geklebt werden, das sie ansonsten die Haftung und die Reißfestigkeit verlieren. Die Frage nach der Richtigkeit der Angaben ist also durchaus relevant, kann aber bedenkenlos beantwortet werden.

VOC-frei und damit umweltfreundlich?

Der Hersteller des Reparaturbandes beschreib das Klebeband als VOC-frei. Was heißt das? VOC steht für flüchtig organische Verbindungen. Das heißt also Lösungsmittel, die sich leicht verflüchtigen. Bei vielen chemisch hergestellten Produkten sind die Gefahren von ausdampfenden Lösungsmitteln vorhanden. Welche Gefahren sind damit verbunden? Der Anwender kann bei einer ausdampfenden Lösungsmittelmenge Kopfschmerzen erleiden. Sind die Dämpfe zu stark, kann es zur Benommenheit kommen. Um genau diese Aspekte zu vermeiden, wirbt der Hersteller des Reparaturbandes mit einer VOC-freien Verarbeitung. Es kommen weitere Eigenschaften hinzu. Dazu gehört die Temperaturbeständigkeit des Bandes. Das wiederum heißt, dass die Verarbeitung des Bandes und seine Haltbarkeit nicht von der Temperatur abhängig sind. Der Hersteller des wasserdichten Reparaturbandes gibt an, dass man das Klebeband bei Minusgraden und bei Hitze verarbeiten kann.

Besser als der Marktführer 3M?

Das Klebeband, welches Handwerker bei Yefa bekommen, ist vergleichbar mit dem M3 Klebebändern. Der Hersteller bietet Klebematerialien seit vielen Jahren an. Darunter auch Klebebänder, die einige besondere Eigenschaften besitzen. Es lässt sich unter anderem in vielen Einsatzbereichen anwenden, wodurch es nicht nur im privaten Sektor eine Anwendung finden kann. Mit dem Reparaturband von Yefa lassen sich beispielsweise Risse in der Poolwand reparieren, auch wenn dieser noch mit Wasser gefüllt ist. Eine Reparatur am Dach oder in anderen Segmenten ist durchaus durchführbar.

Der Hersteller versichert, eine einfache Anwendung und Verarbeitung auch unter Wasser. Damit ist das Produkt perfekt für den Outdoorbereich gedacht. Beispielsweise auch beim Camping. Damit kann das Reparaturband nicht nur beim Handwerker im Werkzeugkasten landen, sondern auch beim Outdoorliebhaber.

Laut dem Hersteller lassen sich mit dem Klebeband unter anderem Zelte, Schwimmbecken, Boote und andere Objekte, die mit Wasser in Verbindung kommen, behandeln.  Zusammenfassend kann man sagen, dass das Reparaturband von Yefa einmalig erscheint, denn wir haben selbst beim Marktführer 3M nichts artiges gefunden.

Yefa.de-der Online-Shop für alle Fälle

Wer den Shop bis heute noch nicht kennt, der sollte nun damit anfangen, ihn zu besuchen. Als Online-Shop verfolgt der Anbeter die Trends auf der ganzen Welt, wodurch es zu immer wieder neue Produkterscheinungen kommen kann. Der Shop bietet unterschiedlichen Kategorien an, darunter auch alles für den Heimwerker und das ideale Wohlbefinden. Im Bereich Baumarkt lassen sich zahlreiche unterschiedliche Produkte finden, dazu gehört auch das Klebeband, welches hier gerade eben vorgestellt wurde. Mit einem 100 % kostenlosen Versand und einer 14 Tage-Geldzurückgarantie kann man als Kunde bedenkenlos seinen Kauf starten.

Lohnt sich der Kauf des neuen Reparaturbandes

Ganz neu ist die Erfindung des Reparaturbandes nicht. Trotzdem kann man das Produkt als eine Art Neuheit beschreiben. Reißfest, wasserdicht und zudem noch robust. Was möchte man als Handwerker von einem Klebeband noch erwarten. Die Anwendungsbereiche sind vielseitig und gleichzeitig sehr speziell. Eine klare Kaufempfehlung wäre an dieser Stelle mit Sicherheit nicht angebracht. Denn jeder Handwerker sollte sich von dem Können des Klebebandes selber überzeugen dürfen. Sinnvoll ist jedoch ein Vergleich der bestehenden Marktsieger und diesem Band, welches sich durchaus ebenfalls zum Marktsieger entwickeln kann.

Startseite
ANZEIGE