1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. CDU behält das Sagen im Münsterland

  6. >

Kommentar

CDU behält das Sagen im Münsterland

Münsterland

Die CDU holt im Münsterland weiter die meisten Stimmen. Und das mit bemerkenswert großem Abstand. Alles andere wäre aber auch überraschend gewesen. Ein Kommentar.

Von Stefan Werding

Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, kommt am Montagmorgen zu der Sitzung des CDU-Bundesvorstands vor der Parteizentrale an. Die CDU ist aus den Landtagswahlen in NRW als stärkste Partei hervorgegangen. Foto: picture alliance/dpa | Michael Kappeler

Ein Ministerpräsident, der zum ersten Mal aus der Region stammt und nicht nur in seiner bisherigen Amtszeit, sondern auch im Wahlkampf auf Beständigkeit und Sicherheit gesetzt hat, war offenbar ein starkes Zugpferd.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE