1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. China will aufrüsten: Das große Säbelrasseln

  6. >

Kommentar

China will aufrüsten: Das große Säbelrasseln

Es ist eine Binsenweisheit und eine ungelöste Herausforderung: China greift nach einer globalen Führungsrolle – nichts scheint den Einparteienstaat aufzuhalten. Zudem soll die Wirtschaftsmacht USA militärisch übertrumpft werden. Die Strategie des amerikanischen Präsident Joe Biden kommentiert Redakteurin Claudia Kramer-Santel. 

Claudia Kramer-Santel

Führungspersönlichkeiten und Delegierte nehmen an der Abschlusssitzung der Chinesischen Politischen Konsultativkonferenz des Volkes (CPPCC) in der Großen Halle des Volkes. Foto: dpa Foto: Li Xiang

Es ist eine Binsenweisheit und eine ungelöste Herausforderung: China greift nach einer globalen Führungsrolle – nichts scheint den Einparteienstaat aufzuhalten. Xi Jinping nutzt den Volkskongress, um seinem Volk einzubläuen: Liberale Demokratien sind im Abstieg begriffen, während das straff gelenkte China unbeirrt aufsteigt. Aus seiner Sicht ist Peking schneller mit der Corona-Krise fertig geworden, weil es nicht durch Datenschutz, Bürgerrechte und digital rückständige Bürokratien aufgehalten wird. Dass Staatsverschuldung und Demografie China Grenzen setzen, verschweigt er. Menschenrechte? Kein Wort wert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!