1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Der Ost-West-Nervenkrieg: Berlin ist im Ukraine-Konflikt uneindeutig

  6. >

Kommentar

Der Ost-West-Nervenkrieg: Berlin ist im Ukraine-Konflikt uneindeutig

In der Ukraine-Krise steht es möglicherweise Spitz auf Knopf: Nato, die USA und die EU üben sich in Geschlossenheit, um der russischen Aggression kraftvoll zu begegnen. Schade nur, dass Deutschland in zentralen Fragen nicht mit einer Stimme spricht. Ein Kommentar

Von Elmar Ries

Truppenkonzentration, Großmanöver, Säbelrasseln, Kriegsrhetorik: Noch nie seit dem Untergang der Sowjetunion standen sich Ost und West derart konfrontativ gegenüber. Ob der russische Staatschef Wladimir Putin die Ukraine angreift, werden wir spätestens Mitte Februar wissen. Bis dahin üben sich die Experten in Kaffeesatzleserei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE