1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Der Preis der Energie

  6. >

Kommentar zu: Vizekanzler Habeck umwirbt die Scheichs

Der Preis der Energie

Zu beneiden ist Robert Habeck sicher nicht. Der Ukraine-Krieg zwingt den Wirtschaftsminister, bei den Scheichs im Nahen Osten Energielieferungen auszuhandeln, die die Abhängigkeit Deutschlands von Putins Regime schnell verringern.

Von Jürgen Stilling

Wirtschaftsminister Robert Habeck hat auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit den Machthabern über Energielieferungen verhandelt. Foto: dpa

Habeck hat offenbar erfolgreich geworben: Flüssiggas aus Katar, grüner Wasserstoff aus den Emiraten und sogar Aufträge für die deutsche Industrie. Doch zu welchem Preis? Von Katar weiß man, dass ausländische Arbeiter dort beim Bau der Stadien für die Fußball-WM misshandelt und unterbezahlt wurden. Auch in den Emiraten müssen zugewanderte Arbeiter aus den armen arabischen Bruderländern strenge Regeln einhalten und ständig um ihren Job bangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!