1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Der Weltfrauentag und der Ukraine-Krieg: Von wegen Würde

  6. >

Kommentar

Der Weltfrauentag und der Ukraine-Krieg: Von wegen Würde

Münster

Dass auch am Weltfrauentag durch einen vom Kremlchef Putin initiierten Krieg Millionen Frauen mit ihren Kindern fliehen müssen, zeigt, wie viel Putin ihre Würde wert ist: nichts. Der Tag entlarvt den himmelschreienden Kontrast zwischen Anspruch und Wirklichkeit.

Von Claudia Kramer-Santel

Polizeibeamte halten nach Russlands Angriff auf die Ukraine eine Demonstrantin mit einem Plakat fest, auf dem „Ich bin gegen den Krieg“ steht. Foto: dpa Foto: Denis Kaminev

In der DDR und in Osteuropa gab es zum Weltfrauentag Blumen und Glückwünsche. Tags darauf ging die Mühle aus Werktätigkeit plus Hausarbeit für Frauen weiter, während ihnen aus den Radios die Stimmen aus den zumeist männlich besetzten Politbüros die Welt erklärten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE