1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Diskussion um Ende der Gratis-Tests: Jeder hat es in der Hand

  6. >

Kommentar

Diskussion um Ende der Gratis-Tests: Jeder hat es in der Hand

Die Inzidenzen steigen in diesem Sommer früher und schneller als vor einem Jahr. Gleichzeitig läuft die Impfkam­pagne seit Wochen nur noch schleppend. Höchste Zeit also, dass sich Bund und Länder an diesem Dienstag Gedanken machen, welche Maßnahmen im Fall einer sich abzeichnenden vierten Welle im Herbst greifen sollen.

Von Anne Eckrodt

Sollen Schnelltests künftig etwas kosten? Manche versprechen sich davon Druck auf all jene, die sich einer Impfung verweigern, doch andere warnen. Am Dienstag beraten Bund und Länder darüber - und über die gesamte Strategie für den Herbst. Foto: Peter Kneffel/dpa

Ein Vorschlag, über den die Ministerpräsidentenkonferenz beraten wird, ist ein Ende der Gratis-Corona-Tests für diejenigen, die sich impfen lassen könnten, dies aber – aus welchen Gründen auch immer – nicht tun.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!