1. www.wn.de
  2. >
  3. Kommentar
  4. >
  5. Fatale Hinhaltetaktik

  6. >

Olaf Scholz und der Drohnen-Streit

Fatale Hinhaltetaktik

Anstelle einer klaren Ansage im schwelenden Streit um bewaffnete Drohnen stützt Olaf Scholz die Hinhaltetaktik seiner Fraktions- und Parteiführung. Der SPD-Kanzlerkandidat hat die Chance verpasst, außen- und sicherheitspolitisch an Profil zu gewinnen. Ein Kommentar.

Stefan Biestmann

Olaf Scholz Foto: Fabian Sommer/dpa

Wie groß ist die Beinfreiheit des SPD-Kanzlerkandidaten in seiner Partei? Der Streit um die Bewaffnung von Bundeswehr-Drohnen legt schonungslos offen, dass Olaf Scholz in einer Zwickmühle steckt: Einerseits will er sich als pragmatischer Kandidat der Mitte inszenieren, während andererseits die SPD-Partei- und Fraktionsspitze das Ruder nach links herumreißen will.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE